⇒ Du hast noch Fragen zum Studium der Wirtschaftsinformatik?

⇒ Du hast noch Fragen zu deiner Bewerbung? Schau einfach hier nach Merkblatt und FAQ.

 

Bewirb dich jetzt!

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Das Beste aus zwei Welten - und noch viel mehr!

Vorlesung-Wirtschaftsinformatik

Digitale Geschäftsmodelle entwickeln, Herausforderungen und Potenziale der Digitalisierung erkennen, Gestaltung des Geschäfts und der Kundenbeziehungen von Unternehmen durch den Einsatz von digitalen Technologien und nachhaltigen Konzepten. Die Wirtschaftsinformatik  ist eine Integrationsdisziplin zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und IT.

Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsinformatik arbeiten an der Schnittstelle zu verschiedenen Disziplinen und gestalten den Arbeits- und Lebenskontext von vielen verschiedenen Menschen. Deswegen wird im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Fakultät für Informatik der TH Rosenheim besonderer Wert darauf gelegt sowohl fachliche und methodische Kompetenzen als auch wichtige Sozial- und Selbstkompetenzen integrativ und sehr praxisorientiert zu vermitteln. Die Studierenden profitieren von der engen Kooperation mit vielen Unternehmen, die das Studium berufsnah mit Projekten, Praktika und Exkursionen begleiten.

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Dauer: 7 Semester (6 Theorie- und 1 Praxissemester)
  • Duales Studium: Studium „mit vertiefter Praxis“ sowie Verbundstudium möglich

Studieninhalte

Aufbauend auf einer breit angelegten Ausbildung in den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Informatik sowie Wirtschaftsinformatik können die Studierenden durch die Wahl von fachspezifischen Modulen das Studium entsprechend den persönlichen Neigungen und Berufswünschen gestalten.

Im Studienablauf nimmt jede*r Studierende an mindestens zwei Praxisprojekten in Kooperation mit Unternehmen aus der Region teil. Dadurch können wertvolle berufliche Erfahrungen bereits während des Studiums gesammelt werden.

Zum Studienablauf

Berufliche Chancen

Da die Informatik heute beinahe jeden betrieblichen Teilbereich durchdringt, übernimmt die Wirtschaftsinformatik eine sehr wichtige und zentrale Funktion in Unternehmen und Verwaltung. Den Absolventinnen und Absolventen steht ein umfangreiches und attraktives Angebot an Einstiegs- und Aufstiegspositionen in den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen zur Verfügung.

Nähere Informationen zu Berufsprofilen und -möglichkeiten

Zulassung und Bewerbung

  • Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester
  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.
  • Bewerbungszeitraum: 1. Mai bis 15. Juli

Allgemeine Informationen zu Bewerbung, Zulassung und Einschreibung

Studieren bei uns ist noch sooo viel mehr

Details per PDF mit Klick auf das Bild

Neben Fachkenntnissen gehören auch Schlüsselkompetenzen und Soft Skills zu einer modernen Hochschulausbildung. Um diese auszubauen, bietet die Technische Hochschule Rosenheim ihren Studierenden ein breites Spektrum an Wahlfächern im Bereich Sprachen, Kommunikation und Unternehmertum. Doch das ist noch nicht alles!:

Old Browser Link