La Teson Grande

Im Sommersemester 2022 haben wir, Lehrbeauftragte Anja Sethi-Rinkes und ich ein Projekt in der Lagunenlandschaft auf der Insel Il Lazzaretto di Nuovo angeboten.

24 Studierende des Masterstudiengangs Innenarchitektur und Möbeldesign, Schwerpunkt Raum (M2) haben dieses Projekt gewählt. Gleich zu Beginn des Projektes starteten wir mit einer Exkursion in die Lagunenstadt Venedig. Mit interessanten Führungen zur Architektur in Venedig von Carlo Scarpa und Tadao Ando erkundeten wir die Stadt.

Die Insel Il Lazzaretto di Nuovo liegt 3 km nordöstlich vom historischen Zentrum Venedig entfernt, gegenüber der Insel S. Erasmo. Die Historie des Gebäudes Teson Grande reicht in seiner Geschichte bis in das 15. Jahrhundert zurück. Urkundlich wurde die Insel 1015 das erste Mal erwähnt. Im 15./16. Jhrd. war es ein Krankenhaus und in dieser Zeit wurde es zum Zwangsaufenthalt für Menschen mit der ansteckenden Krankheit Pest.

Nach der Exkursion startete die Entwurfsphase und es entstanden 12 spannende Beiträge wie das Gebäude La Teson Grande  (mit 100 Meter länge) genutzt werden könnte. Voraussetzung war, die Ausstellungsstücke des Gebäudes zu integrieren. Seminare, Unterbringung, Kunst, Kultur und Kulinarisches waren die Hauptthemen.

Betreuung

Prof. Herrmann Krose, Lehrbeauftragte Anja Sethi-Rinkes

Publikationen