Menü
.

Labor für Additive Fertigung

Raum: D -1.08a (Lageplan)

Telefon Labor: +49 (0)8031 805 - 2645

Laborleiter: Prof. Dr.-Ing. Fabian Riß

Sprechstunden:
Sprechstunde Fabian Bergrath: Dienstag von 10:00 – 11:30 Uhr
Sprechstunde Prof. Dr.-Ing. Fabian Riß: nach Vereinbarung

Mitarbeiter : Fabian Bergrath

 

Wiki (VPN benötigt):
Additive Fertigung an der TH Rosenheim

Kompetenzen

Die Additiven Fertigungsverfahren haben in den letzten Jahren erfolgreich den Paradigmenwechsel vom Prototypen- zum Serienverfahren vollzogen. Anwendungen findet die Technologie vor allen, wenn es sich um komplexe und funktionsintegrierte Bauteile handelt, welche mit konventionellen Fertigungsverfahren nicht oder nur schwer herstellbar sind, aber auch wenn kleine Losgrößen und kundenindividuelle Bauteile gefragt sind. Die Additiven Fertigungsverfahren bilden eine perfekte Ergänzung zu bereits bestehenden Fertigungsverfahren.

Das Labor für Additive Fertigung bietet Studierenden aller Fachbereiche die Möglichkeit, die unterschiedlichen Technologien und Verfahren in der Praxis kennenzulernen. Hierzu gehört unteranderem die prozessspezifischen Vor- und Nachbereitung sowie die Qualitätskontrolle der gefertigten Bauteile. Im Rahmen von Praktika und Abschlussarbeiten soll das eigenverantwortliche Durchführen von Projekten unterschiedlichen Umfangs erlernt werden.

Anfrage Bauteilfertigung

Link zur Anfrage Bauteilfertigung

Ausstattung

  • SinterIt Lisa Pro
  • ProJet ZPrinter 660Pro
  • FormLabs Form 2 (RO-LIP)
  • Stratasys Objet260 Connex3
  • Trumpf TruPrint1000
  • Stratasys uPrint

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserer TH-internen Wiki-Plattform (Link siehe oben).

Forschung & Entwicklung / Projekte

Der Forschungsschwerpunkt des Labors für Additive Fertigung richtet sich auf die folgenden Punkte:

  • Produktentwicklung für die Additive Fertigung: funktionsintegrierter Leichtbau
  • Prozessparameterentwicklung für Stähle mit Fokus auf Werkzeug- und Leichtbau
  • Additive Fertigung 4.0 – Prozessdatenmanagement zur Qualitätssicherung und Prozessoptimierung

Lehrveranstaltungen

  • Additive Fertigung in der Praxis (FWPM, Bachelor)
  • Advanced Additive Manufacturing (Wahlfach, Master)

Seminare und Weiterbildung

Veröffentlichungen/Abschlussarbeiten/Studienarbeiten

Offene studentische Arbeiten
Im Rahmen von Praktika und Abschlussarbeiten soll das eigenverantwortliche Durchführen von Projekten unterschiedlichen Umfangs erlernt werden. Mögliche offene studentische Arbeiten finden Sie auf der TH-internen Wiki-Plattform (Link siehe oben).

Old Browser Link