Menü
.

*** Aktuelle Informationen zur Corona-Situation ***

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation beginnt das Sommersemester an den bayerischen Hochschulen erst am 20. April 2020.
Informationen zur Organisation im dualen Studium werden auf der Website von hochschule dual bereitgestellt. Eine FAQ-Sammlung zum Thema Corona der TH Rosenheim hier. Der Terminplan der TH Rosenheim für das Sommersemester 2020 ist hier zu finden.
Kontakt bei Fragen: hochschuledual* Bitte diesen Text entfernen *@th-rosenheim.de

Kooperationspartner werden

Mit der Ausbildung von dual Studierenden gewinnen Sie junge, motivierte Fach- und Führungskräfte mit enger Firmenbindung. Dual Studierende lernen ihr Unternehmen kennen und die zeit- und kostenintensive Einarbeitungszeit sowie aufwändige Traineeprogramme entfallen.

Wie wird ein Unternehmen Kooperationspartner?

  • Bei Bedarf Kontaktaufnahme mit der Ansprechpartnerin (siehe rechte Randspalte) für das duale Studium an der TH Rosenheim.
  • Beim Verbundstudium Regelung der Ausbildung mit der zuständigen Kammer (HWK/ IHK).
  • Gewährleistung einer umfassenden Qualität in der Praxisausbildung. Weitere Informationen finden Sie in den Qualitätsstandards unserer Dachorganisation hochschule dual.
  • Optionaler Abschluss einer Kooperationsvereinbarung zwischen Ihrem Unternehmen und der Technischen Hochschule Rosenheim. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Ansprechpartnerin der Hochschule.
  • Kommunikation des vakanten dualen Stellenangebots z. B. durch Registrierung im Studienplatz-Portal von hochschule dual mit Verlinkung auf die Website der TH Rosenheim. Bitte fordern Sie per E-Mail den Link für die Registrierung als neuer Praxispartner an.
  • Auswahl der Bewerber*innen unter Berücksichtigung der Zugangsvoraussetzungen der Hochschule und eventueller Zulassungsbeschränkungen.
  • Abschluss eines Bildungsvertrages zum dualen Studium und beim Verbundstudium eines Ausbildungsvertrags (HWK/ IHK) mit den von Ihnen ausgewählten Kandidat*innen. Musterverträge stehen am Seitenende zum Download bereit.
  • Mit den abgeschlossenen Verträgen bewerben sich Ihre Kandidat*innen um einen Studienplatz an der TH Rosenheim. Bewerbungszeitraum ist jeweils vom 01. Mai bis 15. Juli; 15. Juni für die Studiengänge Architektur und Innenarchitektur. Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen und in Masterstudiengängen ist ein Studienbeginn auch zum Sommersemester möglich; Bewerbungszeitraum 15. Nov. bis 15. Januar. 
    Die Bewerbung um einen Studienplatz ist beim Verbundstudium bereits vor Antritt der Lehrstelle möglich (außer bei Innenausbau) oder direkt im Jahr des Studienbeginns. Beim Studium mit vertiefter Praxis erfolgt die Bewerbung im Jahr des Studienbeginns.

In den FAQ von hochschule dual finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten sowie weitere Informationen zum dualen Studium.

Infoblätter der TH Rosenheim

Wegweiser für Unternehmen:
> zum Verbundstudium
> zum Studium mit vertiefter Praxis

Wegweiser für Studierende:
> zum Verbundstudium
> zum Studium mit vertiefter Praxis

Eintrag als Praxispartner im Studienplatz-Portal

Wenn Sie als Unternehmen Ihre Dual-Stelle(n) im Studienplatz-Portal von hochschule dual ausschreiben möchten, damit sie von unseren Studieninteressierten auch auf der Website der TH Rosenheim gefunden werden, dann fordern Sie per E-Mail den Link zur Registrierung als neuer Praxispartner an.

Old Browser Link