Für Professorinnen und Dozentinnen

Frauen besetzen in Bayern nur jede 4. Professur (24%), und das, obwohl mit 51 % mehr als die Hälfte der Hochschulabsolvent*innen Frauen sind. Gerade im Bereich Technik und Informatik sind Frauen besonders unterrepräsentiert. Das muss sich ändern!

Unser Ziel ist es bis 2025 den Anteil der Professorinnen an unserer Hochschule auf mindestens 30% zu erhöhen. Der Beruf bietet beste Perspektiven für qualifizierte und engagierte Frauen!

Sie möchten Professorin oder Lehrbeauftragte an der TH Rosenheim werden? Starten Sie mit dem ersten Schritt und finden Sie hier alle wichtigen Informationen!

 

 

Wie sieht das Berufsbild der Professorin aus?

Die Aufgaben von Professorinnen an bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) umfassen rund 80 % Lehrtätigkeit. Dies bedeutet ca. 16 – 19 Unterrichtsstunden inkl. Vor- und Nachbereitung. Dazu kommt die Bearbeitung eigener Forschungsprojekte sowie die Mitarbeit in der Verwaltung und Gremien der Hochschule. Wichtig sind auch die didaktische und fachliche Weiterbildung, um die Fachkenntnisse praxisorientiert an die Studierenden zu vermitteln. Dieser Beruf bietet viel Gestaltungsfreiraum und die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte, vor allem in der Lehre, zu setzen.

 

Hier finden Sie alle Informationen zum Berufsbild Professorin und zur Bewerbung an einer Hochsch
Hier finden Sie alle Informationen zum Berufsbild Professorin und zur Bewerbung an einer Hochsch

Warum Professorin werden? HAW-Professorin ist ein #Traumjob!

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy .

Unsere Ansprechpartnerinnen

Dozentinnen
Dozentinnen
Doktorandinnen
Doktorandinnen
Studentinnen
Studentinnen
Schülerinnen
Schülerinnen
Familienbüro
Familienbüro

Follow Us