Menü
.

Rosenheimer Studierende machen 2. Platz beim Gründerpreis 2019

Der Businessplan zu "Grumpy Bavarian" zeigt, was das Team gelernt hat. Mit "Grumpy Bavarian" wollen Lukas Garbellotti, Vadim Dick, Stephanie Popall, Julian Trautwein und Tuba Varisli in München Souvenir-Automaten mit authentischen Bayerischen Souvenirs aufstellen. Das Besondere daran: Hier kann rund um die Uhr eingekauft werden.

Die Automaten werden über ein Touchpad bedient und empfangen die Touristen in verschiedenen Sprachen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit sich die erworbenen Souvenirs über eine Versandoption direkt nach Hause liefern zu lassen. Für diese Idee gab es 1000 Euro sowie ein zweitägiges Coaching der Firma Bayern Consult.

Hier geht´s zum Artikel von Rosenheim24.

Aktuelle Vorträge zum Internationalen Marketing-Management

Auch in diesem Semester finden an der Technischen Hochschule Rosenheim wieder Vorträge zu aktuellen Fragen des Marketing-Managements statt, wobei der internationale Fokus dabei im Mittelpunkt steht. Prof. Dr. Lachmann hat dazu namhafte Manager aus der Praxis eingeladen, um ihre Sicht der Dinge und aktuelle Trends zu schildern. Eine ausführliche Diskussion mit den Studentinnen und Studenten rundet  jeweils die Veranstaltung ab. Den Auftakt macht am 5. Dezember Herr Herget von der Agentur Kiska, am 7. Januar kommt Herr Klötscher von BSH Hausgeräte und schließlich am 16. Januar Herr Faust von BMW.

Die Veranstaltungen finden öffentlich statt; Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Übersicht mit den genauen Termin- und Raumangaben findet sich anbei.

Studie über Kfz Versicherungen in der Sendung Mehrwert

Kfz Versicherungen: Jeder braucht und hat sie. Aber wie kann der günstige Anbieter gefunden werden und wer zahlt am meisten? Prof. Dr. Brigitte Kölzer und ihr fleißiges Studententeam haben sich intensiv mit den Fragen auseinandergesetzt. Die Ergebnisse wurden am 22.11.2018 in der Sendung Mehrwert im BR ausgestrahlt.

Verpasst? Kein Problem, einfach hier auf den Link zur BR Mediathek klicken und den gesamten Bericht ansehen.

 

Erfolgreicher Gründer-Infoabend

Unter anderem wurde unsere neue Kollegin in der Fakultät Betriebswirtschaft, Prof. Dr. Stephanie Kapitza - die sich verstärkt der Förderung der Gründungskultur an der Hochschule widmen wird, vorgestellt. Hier gehts zum gesamten Bericht über den Gründer-Infoabend.

Old Browser Link