Menü
.

Infoveranstaltung zum neuen Master "International Management"

International Digital Nachhaltig

Lernen Sie Studiengangsleitung und Dozent:innen kennen.
Finden Sie heraus, wie Sie der neue Master optimal auf eine digitale, nachhaltige Zukunft vorbereitet!

 


 

WANN und WO? 


DON´T MISS IT!                                                                                                                          


Mehr Infos gibt es hier:
zum neuen Master "International Management" 

PDF Flyer

Direkt bewerben:
im Hochschulportal

Betriebswirtschaftstag 2022

Der Betriebswirtschaftstag bietet eine Plattform zum Austausch zwischen Unternehmen und der Fakultät, zu aktuellen Fragestellungen. In 2022 wird der Tag dem Thema der nachhaltigen Führung von Unternehmen gewidmet sein, ein fachübergreifendes Schwerpunktthema in Forschung und Lehre der Fakultät für Betriebswirtschaft (Anmeldung hier)

(K)ein Abschied von unserem Prof. Dr. Bernd Gussmann

Auch im Ruhestand ein voll aktiver BWL Professor…

 

Nach rund zwanzig Jahren der aktiven Gestaltung von

  • Fakultät, als Prodekan, hoch geschätzter Kollege, sowie Mentor und Unterstützer von jüngeren Kolleg:innen, zuletzt des neuen Prodekans, Prof. Dr. Stephan Hornig, sowie als engagierter und beliebter Professor bei seinen Studierenden für Unternehmensführung und Controlling,
  • Technischer Hochschule, als langjähriger Senator und treibende Kraft hinter dem Erwachsenenbildungsprogramm der TH Rosenheim, der „academy for professionals“ – kurz afp, und
  • Regionaler Wirtschaft, als Initiator und engagierter Leiter des bekannten Wirtschaftsbarometers der BWL Fakultät

ist unser beliebter und sehr geschätzter Kollege Prof. Dr. Bernd Gussmann eigentlich in den Ruhestand getreten.

In angenehmer Runde des Kollegiums an Dozent:innen und Mitarbeiter:innen, auch mit vertrauten ehemaligen Kolleg:Innen, wie unserer Frau Stern und unserem Herrn Uebel, wurde Kollege Gussmann in aller Form vom Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Stephan List, für seine Verdienste herzlich gewürdigt und fand selbst sehr persönliche und wertschätzende Worte für alle Kolleg:innen. Seine Passion für die Wirtschaft und die Lehre lassen Bernd Gussmann glücklicherweise sowohl der academy for professionals (afp) als auch dem Wirtschaftsbarometer und hoffentlich auch der Fakultät für Betriebswirtschaft in der ein oder anderen Form treu bleiben. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte und Begegnungen!

Beitrag im OVB zum Gebiet der Wirtschaftsethik

Das Thema Wirtschaftsethik erfreut sich großer Aufmerksamkeit - wie kann gehandelt werden durch und nach der Aufmerksamkeit? Ein Beitrag des OVB mit einem Interview der Mitarbeiterin der Fakultät für Betriebswirtschaft Julia Drexler - Lehrbeauftragte für Nachhaltigkeit und Ethik in der Betriebswirtschaft.

Ein Erfolgsformat: “Online Summer School 2021” an der TH Rosenheim

Im Mai und Juni 2021 gab es eine Neuauflage des Joint Lecture-Programms zusammen mit Partnerhochschulen der TH Rosenheim und dem Gastdozenten Prof. Nils Rauhut von der amerikanischen Coastal Carolina University (CCU) zum Schwerpunkt International Business Ethics. Das erfolgreiche Seminarprogramm wurde dieses Jahr als Online Summer School angeboten. In der ersten Woche hatten die Studierenden der TH Rosenheim die Chance, sich mit amerikanischen Studierenden der CCU auszutauschen. Im Juni wurde das digitale Programm mit Teilnehmer*innen aus der ganzen Welt fortgesetzt, u.a. aus Kanada, Mexiko und den Philippinen. Mehr....

Hier können Sie sich selbst ein Bild zu dem virtuellen Unterrichtsformat machen.

Summer School für 2022 in Präsenz geplant

Auch 2022 wird wieder ein Seminar zum Thema International Business Ethics in Zusammenarbeit mit den Partnerhochschulen der TH Rosenheim angeboten. Die Planungsphase hat bereits begonnen. Prof. Rauhut freut sich, das Format gemeinsam mit der TH Rosenheim weiterzuentwickeln: „It’s a great opportunity and I am convinced that the programme is continuing to grow over time because people will realise what a great educational opportunity that is!”

Internationale Gastdozierende an der TH Rosenheim

Das International Office fördert den Aufenthalt von internationalen Gastdozierenden an allen Campi der TH Rosenheim. In Kooperation mit den Fakultäten kommen jedes Jahr internationale Lehrende für Kurzaufenthalte oder englischsprachige Blockseminare an die TH Rosenheim. Auch virtuelle Angebote werden gefördert. Weitere Informationen finden Sie im Intranet.

Abschied von einer Institution: Georg Uebel, alias „Don Gregorio“ verlässt die Fakultät nach über 33 Jahren

Nach mehr als 33 Jahren verabschiedet sich unser geschätzter Systemadministrator und technischer Verantwortlicher für die Fakultäts-EDV, Herr Georg Uebel. Herr Uebel leitete die Rechenräume der Fakultät und sorgte zuverlässig für die Aktualität und Funktionstüchtigkeit der Fakultäts-EDV. Darüber hinaus bereicherte er über viele Jahre die Lehre an der Fakultät als engagierter Lehrbeauftragter und Dozent vor allem Datenbankbereich. Besonders geschätzt war und ist seine umgängliche und hilfsbereite Art, stets für ein freundliches Wort und zur Unterstützung in allen Bereichen der EDV bereit. Die Fakultät bedankt sich sehr herzlich für den großen Einsatz und das gezeigte Engagement und wünscht alle Gute für die kommende Zeit.

5Euro Start-Ups

Öffentlicher Teil

15.00-16.00 Uhr

15.00 Uhr Begrüßung

15.05 Uhr Grußworte Daniel Artmann, 2. Bürgermeister der Stadt Rosenheim

15.10 Uhr Start-up Ökosystem, Prof. Dr. Stephanie Kapitza, TH Rosenheim

15.15 Uhr Rückblick auf das Projekt, Michael Kriegel, 5 Euro StartUp

15.20 Uhr Meet the Teams (breakout rooms)

15.45 Uhr Prämierung

16.00 Uhr Ende

Zoom-Link:

https://th-rosenheim.zoom.us/j/86199619854?pwd=Y2RzNnJZWUhtZU5HaHo4YmpjelNCZz09

„Vielen Dank für 29 spannende Jahre …“

Nach 29 Jahren als Professor, 16 Jahren als Prodekan und zuletzt einem Exkurs als Geschäftsführer in die Wirtschaft verabschiedet sich das Kollegium und die Studierendenschaft herzlich von ihrem geschätzten Kollegen und Professor Dr. Claus Breit. Die Feierlichkeit fand an der TH Rosenheim statt, wenn auch etwas karger als gewünscht, unter den immer noch bestehenden  Corona-Auflagen. Der Dekan der Fakultät, Dr. Stephan List, ehrte in einer sehr persönlichen Ansprache die Verdienste um die Fakultät seines langjährigen Partners im Dekanat. Die gesamte Fakultät bedankt sich für das langjährige, außerordentliche Engagement ihres geschätzten Kollegen und wünscht von Herzen das allerbeste für die nächste Lebensphase.

Old Browser Link