Internationalisierung an der TH Rosenheim

Programm HAW.International des DAAD

Internationalisierung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Als praxisorientierte Hochschule bildet die TH Rosenheim qualifizierte Absolvent*innen in einem breiten Anwendungsgebiet für den deutschen und internationalen Arbeitsmarkt aus. Um den strukturellen Wandel der Arbeitswelt und den Bedarf an spezialisierten Akademiker*innen in Europa und der Welt aktiv mitzugestalten, bauen wir das fachliche Studienangebot an unseren Hochschulstandorten weiter aus. Die TH Rosenheim möchte ihr Ausbildungsangebot international noch besser positionieren und die Nachfrage nach Fachkräften in der Region und die Anforderungen des globalen Arbeitsmarkts nachhaltig verbinden. Studierende sollen mit einem akademischen Profil und internationalen Perspektiven in ihr Berufsleben starten. Im Zuge der Internationalisierung des Studiums sollen vermehrt auch ausländische Studierende Chancen für ihre Karriere in Deutschland und Europa an unserer Hochschule verwirklichen. Dafür internationalisiert die TH Rosenheim ihre Curricula, entwickelt niedrigschwellige Mobilitätsangebote und unterstützt alle Studierende beim Erwerb von Fremdsprachen und interkulturellen Kompetenzen.

HAW.International ist eine Programminitiative des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Der DAAD unterstützt mit dem Programm HAW.International den Internationalisierungsprozess auf allen Hochschulebenen und über alle Personengruppen: vom Studierenden über die Lehrenden und Forschenden bis hin zum Verwaltungspersonal. Die Programminitiative fördert die Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftler*innen und unterstützt die geförderten Hochschulen bei ihrer strategischen Entwicklung sowie Kooperationen mit internationalen Hochschul- und Praxispartnern. Mehr Informationen über die Programminitiative HAW.International: www.daad.de/HAW.

Die TH Rosenheim nimmt an Modul A und Modul B der DAAD-Programminitiative teil:

HAW.International Modul A

Projekt TH Rosenheim International

Durch das Projekt TH Rosenheim International in Modul A verfolgt die TH Rosenheim folgende hochschulweiten Ziele bis zum Projektabschluss 2021:

  1. Weiterentwicklung und Umsetzung einer Internationalisierungsstrategie auf allen Ebenen der Hochschule
  2. Auf- und Ausbau internationaler Kooperationen und tragfähiger Netzwerke für Studium und Lehre sowie Forschung, Entwicklung und Transfer
  3. Umsetzung von Vorbereitungs- und Betreuungsmaßnahmen, u.a. durch Sprachkurse und Trainings
  4. Entwicklung von Mobilitätsfenstern und Vergabe von Stipendien

HAW.International Modul B

Projekt International Technology Studies @ TH Rosenheim

Mit dem Projekt International Technology Studies @ TH Rosenheim in Modul B schließt die Hochschule an die Ergebnisse der ersten Programmgeneration an und entwickelt diese strategisch in ausgewählten Studiengängen im Fachbereich Technik weiter. Die Ziele bis zum Projektabschluss 2024 sind:

  1. Campusübergreifende Internationalisierung des technischen Studiums
  2. Erschließen der Zielgruppe ausländischer Studienanfänger*innen durch ein modulares Bachelor-Grundstudium (Fachstudium auf Englisch und gleichzeitiger Spracherwerb Deutsch als Fremdsprache)
  3. Angebote für mobile und nicht-mobile Studierende im Bachelor- und Masterstudium, u.a. durch Mobilitätsfenster, Internationalisation@Home, Stipendien und Summer Schools
  4. Ausbau von internationalen Industrie- und Hochschulpartnerschaften
  5. Stärkung der internationalen Sichtbarkeit durch internationales Marketing der neuen Studienangebote

Beteiligte Studiengänge an der Projektförderung

Bachelor am Campus Rosenheim

  • Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
  • Kunststofftechnik (B.Eng.)
  • Maschinenbau (B.Eng.)
  • Mechatronik (B.Eng.)
  • Medizintechnik (B.Eng.)
 

Bachelor am Campus Burghausen

  • Chemieingenieurwesen (B.Eng.)
  • Chemtronik (B.Eng.)
  • Umwelttechnologie (B.Eng.)
  • Chemie nachhaltiger Materialien (in Planung)
 

Master am Campus Rosenheim

  • Ingenieurwissenschaften (M.Eng.)
  • Angewandte Forschung & Entwicklung in den Ingenieurwissenschaften (M.Sc.)
  • Holztechnik (M.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng)
 
 

 

Old Browser Link