Erfolgreich bewerben

Bitte beachten Sie als internationaler Studienbewerber folgende Regelungen und Hinweise zum Zulassungsverfahren.

Bewerbung, Zulassung, Einschreibung

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbungszeitraum

  • Bewerbungsfristen für das Wintersemester: 1. Mai - 15. Juni / 15. Juli
    (Bachelor- und Masterstudiengänge)
  • Bewerbungsfristen für das Sommersemester: 15. November - 15. Dezember / 15. Januar (nur einige Bachelor- und Masterstudiengänge)

Online-Bewerbung

  • Online-Bewerberportal – Hier finden Sie den direkten Link für Ihre Online-Bewerbung. Bitte beachten Sie, dass es in Ihrem eigenen Interesse liegt, Ihre Bewerbung so früh wie möglich einzureichen. Alle für Ihre Bewerbung erforderlichen Unterlagen können Sie im Online-Bewerberportal hochladen.

Bachelorstudiengänge

Masterstudiengänge

Anerkennung von Abschlüssen

Sie sind sich unsicher, ob Ihr Abschluss aus dem Ausland für ein Studium an der Hochschule Rosenheim ausreicht? Auf den Webseiten des Deutschen Aka­demischen Austausch­dienstes (DAAD) erfahren Sie mehr.

Falls Ihr Abschluss aus dem Ausland nicht anerkannt ist: Im Studien­kolleg Coburg können Sie einen fach­spezifischen Schul­abschluss nachholen. Damit können Sie sich für Studien­­gänge an der Hochschule Rosenheim bewerben.

uni-assist

Wenn Sie sich an der TH Rosenheim bewerben möchten, benötigen Sie eine gültige VPD (Vorprüfungsdokumentation) von uni-assist. Sie müssen Ihre Hochschulzugangsberechtigung/Schul- oder Hochschulabschlusszeugnisse in das Bewerbungsportal hochladen. Uni-assist prüft dann, ob Ihre Unterlagen den Zulassungsvoraussetzungen für deutsche Hochschulen entsprechen. 

Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich entweder für eine Bachelor-VPD (für einen Bachelor-Studiengang) oder für eine Master-VPD (für einen Master-Studiengang) bewerben!

  1. Registrieren Sie sich bei uni-assist.
  2. Laden Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung/Schul- oder Hochschulabschlusszeugnisse hoch. 
  3. Bewerben Sie sich an der TH Rosenheim mit Ihrer geprüften. 

Ihre VPD verfällt nicht. Die TH Rosenheim akzeptiert VPDs, die für andere bayerische Universitäten oder Fachhochschulen in der entsprechenden Studienrichtung ausgestellt wurden. 

Kurzübersicht Bewerbung

  1. Beantrage dein VPD bei uni-assist mit deinenBildungsnachweisen.
  2. Starte deine Bewerbung über unser Online-Bewerberportal.
  3. Lade alle Dokumente hoch, die du bereits zur Hand hast (z.B. das Englisch-Zertifikat).
  4. Lade die restlichen Dokumente bis zum Ende des Bewerbungszeitraums hoch.
  5. Reiche deine Bewerbung bis zum Ende des Bewerbungszeitraums ein.

Deutsche Sprachkenntnisse

Wer in Deutschland studieren möchte, benötigt ausreichende Deutschkenntnisse. Internationale Studienbewerber müssen deshalb vor der Einschreibung eine Sprachprüfung ablegen. Auf den Webseiten des Deutschen Aka­demischen Austausch­dienstes (DAAD) erfahren Sie mehr zu deutschen Sprachprüfungen.

Old Browser Link