Für ein Auslandssemester in Rosenheim bewerben

Die Bewerbung für ein oder zwei Auslandssemester erfolgt durch Ihre Heimathochschule, die Partnerhochschule der Hochschule Rosenheim sein muss. Um einen zügigen Ablauf des Bewerbungsverfahrens zu gewährleisten, bitten wir folgenden Leitfaden zu berücksichtigen.

Bitte kontaktieren Sie den Koordinator Ihrer Heimathochschule, der für das Austauschprogramm zuständig ist (ERASMUS, Hochschulpartnerschaft) und bewerben Sie sich für einen Austauschplatz an der Hochschule Rosenheim. Bei erfolgreicher Bewerbung werden Sie von Ihrer Heimathochschule für ein oder zwei Auslandssemester an der Hochschule Rosenheim nominiert.

Nominierungsfristen (d.h. Nominierung der Austauschstudierenden von Partnerhochschulen)

  • 1. Mai (Wintersemester)
  • 1. November (Sommersemester)


Bewerbungsfristen (d.h. Eingang der Bewerbungsunterlagen von Austauschstudierenden)

  • 1. Juni (Wintersemester)
  • 1. Dezember (Sommersemester)

Stipendien für Austauschstudierende

Das International Office der Technischen Hochschule Rosenheim vergibt Stipendien an Austauschstudierende von Partnerhochschulen:

Online-Bewerbung an der TH Rosenheim

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Nominierung für ein Auslandssemester an der Hochschule Rosenheim durch Ihre Heimathochschule erhalten Sie vom International Office der Hochschule Rosenheim einen Link zum Online-Bewerbungsformular über das "Mobility Online Tool".

Bitte führen Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung folgende Schritte durch:

  • Online-Formular vollständig ausfüllen und auf den Button „Bewerbung abschicken“ klicken
  • Sie erhalten danach eine E-Mail mit der Aufforderung zur Registrierung
  • Bitte öffnen Sie den in der E-Mail angegebenen Link zur Registrierung
  • Im Rahmen der Registrierung erstellen Sie Ihr Nutzerkonto und tragen Ihre Stammdaten ein
  • Bitte führen Sie dann alle notwendigen Schritte des „Workflow“ durch

Folgende Unterlagen werden für Ihre Online-Bewerbung benötigt:

  • Passfoto (jpg)
  • Kopie Reisepass / Personalausweis (pdf)
  • Notenbestätigung der Heimathochschule über die bisher abgelegten Prüfungen (pdf)
  • Immatrikulationsbescheinigung der Heimathochschule (pdf)
  • Learning Agreement (von der Heimathochschule unterschrieben) (pdf)
    Vorlage Learning agreement - für ERASMUS Austauschstudierende
    Vorlage Learning agreement - für internationale Austauschstudierende
  • Optional: Sprachnachweis Deutsch (Level B2) oder Englisch (Level B2) (pdf)

Die einzelnen ausgeführten Schritte werden durch das International Office auf ihre Vollständigkeit überprüft und zur weiteren Bearbeitung freigegeben. Bitte kontrollieren Sie deshalb regelmäßig Ihren Workflow, um alle notwendigen Schritte für Ihr Auslandssemester an der TH Rosenheim zu durchlaufen.

WICHTIG: Bitte notieren Sie sich Ihre Benutzerkonto-Daten.

Mit der erfolgreichen Bewerbung erhalten Sie als Austauschstudierender eine befristete Zulassung für ein bzw. maximal zwei Semester. Sie können dabei keinen Studienabschluss erwerben.

Sprachkenntnisse Deutsch oder Englisch

Austauschstudierende bestätigen in ihrer Online-Bewerbung, dass sie über ausreichende Deutsch- oder Englischkenntnisse verfügen (Level B2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen). Der Sprachnachweis (optional) sollte von der Heimathochschule ausgestellt werden oder von einem offiziellen Testzentrum und auf standardisierten Sprachprüfungen basieren.

Ansprechpartner

  • Für administrative Fragen zu Ihrem Studienaufenthalt in Rosenheim steht Ihnen das International Office zur Seite.
Old Browser Link