Meldepflicht

Jeder Studierende ist nach dem Meldegesetz verpflichtet, sich innerhalb einer Woche im Einwohnermeldeamt anzumelden. Dies gilt auch für den Einzug in eine Nebenwohnung als zweitem Wohnsitz. Ebenso ist ein Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde sowie die Aufgabe einer Wohnung oder eines Zimmers in derselben Frist meldeflichtig. Wer dieser Verpflichtung nicht nachkommt, muss mit einem Bußgeld rechnen.
Meldebögen gibt es kostenlos bei den Meldebehörden.

Zuständige Behörde

Städtisches Einwohneramt Rosenheim
Hier findest du Informationen zu Adresse und Ansprechpartnern, Öffnungszeiten und erforderlichen Unterlagen.
Es besteht auch in der Zulassungsstelle, Westerndorfer Straße 88, die Möglichkeit zur Anmeldung.

Old Browser Link