Menü
.

Prof. Dr. Bernd Hacker

Büro A 4.13 (Lageplan)

Telefon: +49 (0) 8031 / 805 - 2472
Telefon Sekretariat: +49 (0) 8031 / 805 - 2450
Telefax Sekretariat: +49 (0) 8031 / 805 - 2453
E-Mail: bernd.hacker(at)th-rosenheim.de

Sprechzeiten:
Dienstag ab 11:30 Uhr und Donnerstag ab 15:30 Uhr, nach Vereinbarung. Anmeldung per E-Mail.

Aktuelles

Im Sommersemester 2015 lehrte Prof. Dr. Hacker als Gastdozent an der Penn State University in Erie, PA (USA). Website: http://psbehrend.psu.edu/

Alumni-Netzwerk "Externe Unternehmensrechnung" auf Facebook:

https://www.facebook.com/groups/externe.unternehmensrechnung/

Funktionen

Vorsitz Prüfungskommission Betriebswirtschaft-Bachelor
Mitglied Prüfungskommission Master
Mitglied im Wissenschaftsausschuss der Hochschule Rosenheim

Fachgebiete

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Externes Rechnungswesen von Einzelunternehmen und Konzernen
Internationale Rechnungslegung (IFRS / US GAAP)
Bilanzanalyse
Kapitalmarkt und Finanzierung
Unternehmensbewertung

 

Abschlussarbeiten

Liste der von Prof. Dr. Hacker betreuten Abschlussarbeiten

Vorlesungen

 

Im Wintersemester 2019/2020:

  • B 5: Buchführung und Bilanzierung
  • B 15: Finanz- und Investitionswirtschaft
  • B 28: Unternehmensplanspiel / Management Simulation (Engl.)
  • B 35: Schwerpunkt: Externe Unternehmensrechnung

Hinweise, Skripte, Folien und weitere Unterlagen zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen des Semesters finden Sie in der BW-Community.

Evaluierungen:

Veröffentlichungen

Aktuelle Veröffentlichungen:

  • Erleichterungen zur Anwendung von Hedge Accounting im Lichte der IBOR-Reform, in: PiR (4) 2019, S. 285-289 (mit Jürgen Spanheimer und Dorothée Weides)

  • Empirische Untersuchung zur Aktivierung von Verlustvorträgen in Deutschland, in: IRZ (14) 2019, S. 443-449 (mit Daniela Rönsch)

  • Behavioral Finance – Anlegerverhalten zwischen Rationalität und Emotion, in bank und markt (bm) (48) 2019, S. 179-183 (mit Michael Schäfer)

  • Managervergütung – In der Diskussion (WISU Kompakt), in: WISU Heft 2/2019, S. 183-185 (mit Jessica Gumberger)

  • Praktische Auswirkungen von IFRS 9 auf die Forderungsbewertung, in: PiR (3) 2018, S. 69-74 (mit Christine Wieser)

  • Kommentierung zu §§ 311 und 312, in: Bilanzrecht-Kommentar,
    hrsg. von Hachmeister, D./Kahle, H./Mock, S./Schüppen, M., Verlag Dr. Otto Schmidt Köln 2017, S. 1481-1530 (mit Maximilian Holzmeier)

  • Empirische Untersuchung zur Anwendung der Equity-Methode bei Joint Ventures nach IFRS in Deutschland, in IRZ (12) 2017, S. 81-89 (mit Franziska Kamlage) [Abstract]
  • Einzelfragen der Konsolidierung von doppelnützigen Treuhandverhältnissen beim Drittbegünstigten nach IFRS 10, in: KoR (16) 2016, S. 275-282
  • Welcher Wert? – Der Wertbegriff in Rechnungslegung, Steuerrecht und Unternehmensbewertung, in: Rechnungslegung, Prüfung und Unternehmensbewertung, Festschrift zum 65. Geburtstag von Wolfgang Ballwieser, hrsg. von Dobler, M./Hachmeister, D./Kuhner, C./Rammert, S., Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart 2014, S. 243-269 (mit Martin Hebertinger und Jörg Hoffmann)

 

Schriftenverzeichnis

Weitere/Sonstige Tätigkeiten

Mitgliedschaften:

 

Wirtschaftsprüferkammer (WPK): Mitglied der Prüfungskommission für das Wirtschaftsprüfer-Examen

IFRS Interpretations Committee (IFRIC) beim International Accounting Standards Board (IASB), London (2006-2013)

BusinessEurope, Accounting Harmonization Working Group und Accounting Sounding Board, Brüssel

Old Browser Link