Menü
.

Rosenheimer Tag: Personal und Führung

Für interessierte Führungskräfte und Verantwortliche aus dem Personalbereich

Rückblick: Digitalisierung im HR Bereich - Best Practice aus Unternehmen der Region

Bezugnehmend zum 8. Rosenheimer Tag 2018: Personal und Führung mit dem Thema „Auswirkungen der Digitalen Transformation auf das Human Resources Management“ wurde dieses Jahr 2019 mit der Tagung angeschlossen und Best Practice von Unternehmen in der Region vorgestellt.

Digitale Geschäftsmodelle nehmen zu und erfordern mehr digitale „Reife“ und einen Kulturwandel mit agileren Formen der Zusammenarbeit. Das Personalmanagement kann entscheidend dazu beitragen, dass die digitale Transformation gelingt, es muss aber einige Herausforderungen bewältigen und seine Rolle neu definieren. Es gilt, selbst IT-Kompetenz aufzubauen und den Weg zu gehen.

Beim 9. Rosenheimer Tag: Personal und Führung widmeten wir uns konkreten Anwendungsbeispielen von Unternehmen der Region, die mutig ihren digitalen Weg gehen und ihre Erfahrungen weitergaben.

Der Impulsvortrag hielt Robert Frank Director Employee Success DACH zum Thema "Employee Engagement und HR Digitalisierung@ Salesforce". Die weiteren Impulsvorträge zum digitalen Wandel drehten sich um die Themen Wissensmanagement, Srum und neue Wege bei der Rekrutierung. Die Kurzvorträge sollten nicht nur anregen, sondern auch nachdenklich machen. Viel ist digitalisierbar – aber nicht alles gibt Sinn.

Hier finden Sie den Flyer mit ausführlichem Programm vom der letzten Tagung (September 2019).     

Old Browser Link