Factsheet zum berufsbegleitenden MBA Studiengang in Rosenheim

Hier finden Sie die zusammengefassten Fakten zum berufsbegleitenden MBA in Rosenheim, z. B. Studiendauer, Studienbeginn, Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren.

Studiendauer

Die Studiendauer beträgt 4 Semester plus Masterarbeit (Regelstudienzeit 5 Semester). Das berufsbegleitende Studium wird in Block- und Wochenendveranstaltungen (siehe Zeitplan) angeboten.

Studienbeginn

Der Masterstudiengang startet jeweils zum Sommersemester (März).

Umfang

Er umfasst 90 Leistungspunkte (ECTS – European Credit Transfer and Accumulation System) und baut somit direkt auf den Bachelorabschluss auf.

Unterrichtssprache

Die Unterrichtssprache ist Deutsch und Englisch (ca. 25 %).

Abschluss

Die Technische Hochschule Rosenheim verleiht nach erfolgreichem Abschluss des Studiums den akademische Grad MBA Management and Leadership, Kurzform: MBA.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium werden folgende Voraussetzungen benötigt:

  • Hochschulabschluss (Uni, FH, BA*)
  • Eine mindestens einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss
  • Gute Englischkenntnisse.

Ihre Investition: Studiengebühren

Im Gegensatz zur Erstausbildung ist für Weiterbildungen vom Gesetzgeber eine Gebührenpflicht vorgeschrieben, d.h. die Studiengänge werden nicht staatlich unterstützt und müssen sich selbst finanzieren.

Die Studiengebühren für den berufsbegleitenden MBA-Studiengang in Rosenheim sind wie folgt:

  • 1. - 5. Semester = jeweils 3.420 €
  • ab dem 6. Semester = jeweils 600 €

Das bedeutet für eine Regelstudienzeit von 5. Semestern ergibt sich eine Studiengebühr von 17.100 €. Es werden nur die Semester berechnet, die auch studiert werden. Sowie fallen keine weiteren Prüfungs- oder Verwaltungsgebühren an. 

Die Studiengebühren enthalten:

  • die Teilnahme an den im MBA-Curriculum festgelegten Seminaren und Trainings durch fachlich hochqualifizierte Professoren und Trainer
  • Zugang zur Lernplattform und zahlreichen Büchern und E-Books in der Bibliothek
  • Die Teilnahme an der Studienreise an der Partnerhochschule in Glamorgan. Die Unterkunft in Glamorgan ist ebenso unkludiert. Die Flugkosten sowie Verpfegung während der Studienreise sind in den Studiengebühren nicht enthalten.
  • 4 Karriere-Coachings (pro Semester ein Coaching)
  • Die begleitenden Skripte der Dozenten

Pro Semester fällt zzgl. der Studentenwerksbeitrag an (die aktuellen Beiträge sind in der Checkliste zur Bewerbung enthalten). Der Studentenwerksbeitrag wird separat über das Studienamt eingezogen.

Die Studiengebühren sind mit Immatrikulation/Annahme des Studienplatzes (6 Wochen vor Studienbeginn) und mit den Rückmeldungen zu den kommenden Semestern, jeweils 4 Wochen vor Semesterbeginn fällig.

Sie erhalten eine Rechnung zugesandt. Nach Rechnungsstellung ist die entsprechende Gebühr fällig. Die Studiengebühren sind in der Regel steuerlich absetzbar. Oft übernimmt aber auch der Arbeitgeber einen Teil oder die gesamten Gebühren.

Anerkennungen bei Diplomabsolventen

Diplomabsolventen können sich auf Antrag Vorleistungen aus dem Diplomstudiengang mit 240 ECTS anrechnen lassen. Hierunter zählen Module, die inhaltliche und vom Niveau zum MBA passend sind.

Durch die Anrechnung von Vorleistungen ergibt sich eine Reduzierung der Studiengebühren. Gerne prüfen wir diesbezüglich Ihre Vorleistungen. Senden Sie uns dazu einfach Ihr Zeugnis mit der Übersicht der erbrachten Leistungen.

Old Browser Link