Menü
.

Masterstudium Software- & Systems-Engineering

als Spezialisierung im Masterstudiengang Informatik

Überblick (SSE)

Berufsprofile: Software- & Systems-Engineering
  • Der Master of Science mit Studienrichtung Software- & Systems-Engineering bereitet die Absolventen perfekt auf die Übernahme von Verantwortung und fachlich sehr anspruchsvollen Aufgaben in Software- und Systems-Engineering Projekt- und Produkthäusern vor.
  • Die Berufsbilder reichen vom entwicklungsorientierten Software Architect und Embedded Systems Engineer, über den projektverantwortlich arbeitenden Software Product Owner bis zum produktverantwortlichen Systems Architect.
  • Die empfohlenen Veranstaltungen vermitteln Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis aktueller Methoden und Technologien im Bereich Software- und Systems-Engineering sowie Kompetenzen in Projektmanagement und Führung.
  • Sie selbst bestimmen dabei, ob Sie eher fachlich anspruchsvolle Aufgaben in Software- und System-Engineering Projekten oder mehr Verantwortung und strategischen Gestaltungseinfluss auf Projekte und Produkte übernehmen wollen.

Berufsprofil: Software Architect

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • verantwortet Qualität, Betreibbarkeit und Baubarkeit eines Software-Systems
  • fachliche Verantwortung für Mitarbeiter
  • Akquise neuer Projekte, Angebotskalkulation, technische Beratung, fachl. Personalauswahl

Aufgabenbereiche:

  • erfahrene Software-Entwickler, programmieren mindestens Durchstich
  • führt Team von Entwicklern fachlich / technisch, gibt Rahmen vor, diskutiert  
  • kommuniziert mit dem Kunden, dem IT-Betrieb, der IT-Security-Abteilung, …
  • entwickelt/entwirft technische Vision, evaluiert neue Technologien, alleine oder im Team
  • Technologie: Cloud, IoT, IT-Security, KI, DevOps, …

Rolle:

  • Software Architect, Chef-Designer
  • Technischer Projektleiter, CTO
  • IT-Berater

Branchen:

  • IT-Projekthäuser
  • IT-Produkthäuser
  • Produkthersteller
  • Service Provider
  • Banken / Versicherungen / Touristik-Unternehmen, Logistik-Unternehmen, Handel, … (jeweils mit Inhouse-SW-Entwicklung)

Berufsprofil: Software Product Owner

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • Verantwortung für (Software-)Produkt und Services
  • Produktverantwortung

Aufgabenbereich und Inhalte:

  • hat ganzes Software-Produkt im Überblick
  • Requirements
  • Innovation und Produktmanagement
  • Kundenkontakt
  • Schnittstelle zu Entwickler
  • Preisfindung von Produkten und Services

Rolle:

  • Software Product Owner
  • Software Product Manager

Branchen:

  • IT-Mittelstand
  • Web + Enterprise
  • Cloud Infrastructure + Applications
  • Mobile Applications
  • Produktionstechnik + Maschinenbau
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobilkommunikation
  • Bereich Consumer Electronics
  • Medizintechnik
  • Umwelt- und Energietechnik
  • Bahn- und Rüstungstechnik
  • Bekleidung (Wearables, Fintech)
  • IoT, IIoT, Industrie 4.0

Berufsprofil: Systems Architect

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • Verantwortung für komplettes System
  • Projektverantwortung

Aufgabenbereich und Inhalte:

  • hat ganzes Produkt inkl. Hardware und Software mit im Überblick
  • Software, Hardware, Cloud
  • Requirements
  • Software- und Produkt-(System-)qualität
  • System-Architektur

Rolle:

  • Systems Architect
  • Leitung für ganzes System

Branchen:

  • Produktionstechnik
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobilkommunikation
  • Bereich Consumer Electronics
  • Medizintechnik
  • Umwelt- und Energietechnik
  • Bahn- und Rüstungstechnik
  • Maschinenbau
  • Bekleidung (Wearables, Fintech)
  • IoT, IIoT, Industrie 4.0

Berufsprofil: Embedded Systems Engineer

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • Verantwortung für Embedded Software

Aufgabenbereich und Inhalte:

  • Software für Gerät bzw. physikalischer Prozess
  • Schnittstelle zu Elektrotechnik und Maschinenbau
  • Entwicklung von Embedded und Realtime Systems Software
  • Sicherheitskritische Systeme: Functional Safety
  • Software(Geräte)-Qualität + Usability

Rolle:

  • Entwickler, Architect
  • Leitung Technische/Embedded Software

Branchen:

  • Produktionstechnik
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobilkommunikation
  • Bereich Consumer Electronics
  • Medizintechnik
  • Umwelt- und Energietechnik
  • Bahn- und Rüstungstechnik
  • Maschinenbau
  • Bekleidung (Wearables, Fintech)
  • IoT, IIoT, Industrie 4.0

Übersicht der Module (mit Modulgruppenzuordnung)

Modulübersicht mit Zuordnung zu den Modulgruppen
Anzeige der aktuellen Modulübersicht (Module/Modulgruppen) per Klick.

weitere Hinweise:

Die verbindliche Zuordnung zu Modulgruppen und das Angebot des jeweiligen Semesters werden von der Fakultät mit dem Studienplan immer zu Beginn eines Semesters beschlossen und veröffentlicht. (siehe Studienablauf > wichtige Unterlagen).

Dazu gehören: 

  • die verbindliche Zuordnung zu Modulgruppen,
  • das aktualisierte Modul-Angebot des jeweiligen Semesters,
  • der aktuelle Studienplan

sowie die detaillierten Beschreibungen der einzelnen Module im Modulhandbuch.

Old Browser Link