Menü
.

Aktuelle Informationen zum Masterstudiengang Ingenieurwissenschaften

Ab 01.06.2018 werden Anträge rund um die Abschlussarbeiten bei allen Studiengängen der Fakultät ING nur noch elektronisch erfasst. Bitte verwenden Sie den Link zur Online-Anmeldung der Abschlussarbeiten.
(unterer Bereich der Seite)
Papieranträge, die bis dahin nicht abgegeben wurden, müssen neu gestellt werden.

Hinweise zur Vergabe des Stahlgruber-Gesellschafter-Stipendiums an der Technischen Hochschule Rosenheim für das Wintersemester 2020

Zweck der Stipendien

Zweck der Stipendien ist die Förderung begabter und engagierter Studierender der Masterstudiengänge Angewandte Forschung und Entwicklung bzw. Ingenieurwissenschaften, um diese zur Entfaltung ihres Potentials in den Themenfeldern „Gummi“ oder „ressourcenschonende Kunststoffverarbeitung“ zu motivieren

Allgemeines

Die Technische Hochschule Rosenheim vergibt 2x jährlich jeweils zu Semesterbeginn bis zu drei Stipendien für die Dauer von 3 Semestern. Eine Verlängerung um 1 Semester ist möglich, wenn sich der Studienabschluss aus vom Stipendiaten oder von der Stipendiatin nicht zu vertretenden Gründen verzögert. Förderungshöhe: 250€/Monat
Persönliche Voraussetzungen:
Gefördert werden können Bachelor-Absolventen der Kunststofftechnik,
die ihre Kompetenzen/ihr Wissen in den Themenfeldern


•    „Gummi“ oder „ressourcenschonende Kunststoffverarbeitung“

innerhalb von Projektarbeiten

•    der Masterstudiengänge „Angewandte Forschung und Entwicklung“
•    bzw. „Ingenieurwissenschaften“

einbringen wollen.

Auswahlkriterien sind

•    hochschulische Leistungen;
•    Grad der Motivation;
•    besonderes Engagement in ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Region.

Die Vergabe der Stipendien erfolgt durch die die Auswahlkommission, bestehend aus dem Studiengangsleiter des Masterstudienganges Angewandte Forschung und Entwicklung sowie dem Studiengangsleiter des Bachelorstudienganges Kunststofftechnik
Ein Anspruch auf ein Stipendium besteht nicht.

Bewerbungsverfahren/Einzureichende Unterlagen
•    ein tabellarischer Lebenslauf;
•    Nachweise über hochschulische Leistungen;
•    Motivationsschreiben (max. eine Seite);
•    Nachweise über besonderes Engagement in ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Region.•    


Die Bewerbungsfrist für die Stipendien ab dem Wintersemester 2020 läuft bis zum 04.10.2020
Ihre Bewerbung richten Sie bitte fristgerecht ausschließlich an das Funktionspostfach stahlgruber-stipendium* Bitte diesen Text entfernen *@th-rosenheim.de

Old Browser Link