Ein Auslandssemester in Rosenheim absolvieren

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen für die Planung Ihres Auslandssemesters in Rosenheim im Überblick:

Akademischer Kalender

  • Beginn Wintersemester: 1. Oktober
  • Beginn Sommersemester: 15. März
  • Welcome Days: jeweils kurz vor Studienbeginn

Wintersemester: 1. Oktober - 14. Februar
Prüfungszeitraum: ca. 25. Januar - 10. Februar
Semesterferien: 15. Februar - 14. März
Bewerbungsfrist: 1. Juni

Sommersemester: 15. März - 31. Juli
Prüfungszeitraum: ca. 9. Juli - 23. Juli
Semesterferien: 1. August - 30. September
Bewerbungsfrist: 1. Dezember

Studienangebot an der Hochschule Rosenheim

Einen schnellen Überblick verschafft die Übersicht zum Studienangebot der Hochschule Rosenheim. Die Zusammenstellung der wichtigsten Informationen verweist auf weiterführende Seiten mit Detail-Informationen zu Studieninhalten und -aufbau.

Austauschstudierende sind berechtigt, an den regulären Lehrveranstaltungen teilzunehmen und Prüfungen zu schreiben. Bitte beachten Sie, dass es zu Überschneidungen bei Vorlesungs- und Prüfungsterminen kommen kann, wenn Sie Lehrveranstaltungen aus unterschiedlichen Semestern bzw. Studiengängen wählen. Das Angebot an Lehrveranstaltungen finden Sie jeweils auf den Webseiten der Fakultäten.

Englischsprachiges Studienangebot

Hier finden Sie Informationen zum englischsprachigen Studienangebot für Austauschstudierende in Rosenheim:

  • Übersicht "INSPIRE - International Study Programme in Rosenheim"

Detaillierte Modulbeschreibungen:

Zusätzliche Angebote / Blockseminare im WS 2018/19:
- Cross Cultural Leadership / Fakultät Betriebswirtschaft (BW)

Virtuelle Studienangebote / vhb
Hier finden Sie Informationen zu (kostenfreien) zusätzlichen Studienangeboten für Studierende der Hochschule Rosenheim, ein Angebot der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb).
 

Stundenplan / StarPlan

Sprachnachweis Deutsch oder Englisch (Level B2)

Ein Sprachnachweis über ausreichende Deutsch- oder Englischkenntnisse ist mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen (Level B2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen). Der Sprachnachweis sollte von der Heimathochschule ausgestellt werden oder von einem offiziellen Testzentrum und auf standardisierten Sprachprüfungen basieren.

Da Lehrveranstaltungen in Bachelor-Studiengängen in Rosenheim überwiegend auf Deutsch gehalten werden, sind gute Deutschkenntnisse erforderlich, wenn Sie deutsche Lehrveranstaltungen besuchen und Prüfungen ablegen möchten (Deutschkenntnisse auf dem Level B2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen).

Für Austauschstudierende gibt es darüber hinaus eine Reihe von Lehrveranstaltungen, die auf Englisch angeboten werden. Wenn Sie englischsprachige Lehrveranstaltungen besuchen und Prüfungen ablegen möchten, sind gute Englischkenntnisse erforderlich (Englischkenntnisse auf dem Level B2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen).

Deutschkurse

Sprachenzentrum der Hochschule Rosenheim
Wir freuen uns, Austauschstudierenden während des Auslandssemesters kostenlose Deutschkurse anbieten zu können.

  • Deutsch als Fremdsprache (Niveau A1 und A2)

Das Sprachenzentrum der Hochschule Rosenheim bietet jedes Semester studienbegleitend zwei Deutschkurse „Deutsch als Fremdsprache“ (Niveau A1 und A2) speziell für internationale Studierende an.

  • Technisches Deutsch für Ingenieure (Niveau B1 und B2)

Zusätzlich gibt es ein neues Angebot "Technisches Deutsch für Ingenieure" (Niveau B1 und B2) als Fachsprachkurse für internationale Studierende.

Volkshochschule Rosenheim
Die Volkshochschule Rosenheim bietet Studierenden, die Ihre Deutschkenntnisse weiter vertiefen wollen, entsprechende Kurse „Deutsch als Fremdsprache“ in verschiedenen Niveaustufen an.

Goethe-Institut München
Am Goethe-Institut München lernen Sie erfolgreich Deutsch für Beruf, Studium oder Alltag.

Deutsch-Kurse bei der Universität München e.V.

Für Intensiv-Deutschkurse außerhalb des Semesters oder als zusätzliche Vertiefung empfehlen wir die Teilnahme an Deutschkursen bei der Universität München. Außerdem können dort anerkannte Deutschprüfungen (DSH, TestDaF) abgelegt und entsprechende Vorbereitungskurse besucht werden.

Auslandsbeauftragte

Für inhaltliche und fachliche Fragen zum Studium an der Hochschule Rosenheim und zur Auswahl geeigneter Lehrveranstaltungen stehen Austauschstudierenden die Auslandsbeauftragten der Fakultäten zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihr Learning Agreement zur Unterschrift an Ihren Auslandsbeauftragten. Das International Office unterzeichnet keine Learning Agreements.

  • Welcome Days 1
  • Welcome Days 2
  • Rosenheim Visit 1
  • Rosenheim Visit 2
  • Excursion
  •  

Welcome Days

Das International Office der Hochschule Rosenheim organisiert zusammen mit studentischen Tutoren die Betreuung der Austauschstudierenden. Kurz vor Beginn eines jeden Semesters finden die „Welcome Days“ statt, zu denen alle Austauschstudierenden eingeladen werden.

Programm der Welcome Days (3 Tage)

  • Vorstellung der Hochschule Rosenheim
  • Präsentation Online Community & Online Service Center
  • Präsentation Sprachenzentrum & Wahlfächer (AWPM / FWPM)
  • Vorbereitung & Immatrikulation im Studienamt
  • Abschluss einer Krankenversicherung (bei Bedarf)
  • Anmeldung Einwohnermeldeamt & Ausländerbehörde Rosenheim
  • Eröffnung eines Bankkontos in Rosenheim
  • Stadtführung Rosenheim

Cultural Orientation Workshop (1 Tag)

  • Attempts at defining culture
  • Self-reflection about the participants' cultures of origin
  • Raising awareness for cultural differences, human similarities and the danger of stereotypes
  • The 'German way': aspects of behavior, attitudes, and customs in Germany, and in Bavaria in particular

Wochenend-Ausflug für internationale Studierende (2 Tage)

  • Ausflugsziele: Nürnberg, Regensburg, Neuschwanstein, Salzbergwerk Berchtesgaden, ...
Old Browser Link