Menü
.

Wann macht ein Auslandssemester Sinn?

Grundsätzlich sind Sie in der Organisation Ihres Auslandssemesters frei. Informieren Sie sich aber in den Infosheets über die jeweiligen Semesterzeiten sowie das Kursangebot. Oftmals eignet sich das Wintersemester - hinsichtlich Kursangebot und Semesterzeiten - besser für ein Auslandssemester.
Bitte kontaktieren Sie das International Office mindestens ein Jahr vor dem geplanten Auslandsaufenthalt, um sich über die Möglichkeiten für einen Austauschplatz in Ihrem Studiengang zu informieren.

Bewerbungsfristen für ein Auslandssemester im…

… Wintersemester: 01. Februar des gleichen Kalenderjahres
… Sommersemester: 01. Juli des Vorjahres

Bewerbung für einen Austauschplatz

Über diesen Link bewerben Sie sich für einen Platz an einer weltweiten Partnerhochschule.

Sie müssen hierzu folgende Schritte durchführen:

  • Online-Formular vollständig ausfüllen und auf den Button „Bewerbung abschicken“ klicken
  • Sie erhalten danach eine E-Mail mit der Aufforderung zur Registrierung
  • Bitte den in der E-Mail angegebenen Link zur Registrierung öffnen
  • Im Rahmen der Registrierung erstellen Sie Ihr Nutzerkonto und tragen Ihre Stammdaten ein

Ab sofort arbeiten Sie sich entlang eines sogenannten Workflows durch die einzelnen Schritte. Nicht nur die Bewerbung für einen Austauschplatz erfolgt über Mobility Online, auch das Herunterladen aller benötigten Formulare und Vorlagen, sowie das Hochladen und Prüfen der Unterlagen.

WICHTIG: Bitte merken Sie sich Ihre Benutzerkonto-Daten bis zum Ende Ihres Auslandsaufenthalts, da Sie sich regelmäßig in Ihren Account einloggen müssen.
 
Ihre Bewerbung ist vollständig, wenn Sie folgende Unterlagen in Mobility Online hochgeladen haben:

  • Scan des unterschriebenen Bewerberformulars (wird nach Abschluss der oben genannten Schritte in Mobility Online generiert und kann anschließend ausgedruckt werden)
  • Passfoto
  • Motivationsschreiben / Motivation letter (auf Englisch)
  • Lebenslauf / CV (auf Englisch) - Hier finden Sie Musterlebensläufe
  • Englisch-Sprachzertifikat - Vorlage DAAD-Sprachzeugnis (kann bei einem Dozenten des Sprachenzentrums angefragt werden)
  • Aktuelle Notenbestätigung der Hochschule Rosenheim (Download im Online Service Center)

Sie müssen bis 1. Februar bzw. 1. Juli ein grünes Häkchen im Schritt „Bewerbungsunterlagen vollständig“ haben. Im Anschluss findet die Auswahlentscheidung mit den Auslandsbeauftragten Ihrer Fakultät statt.

Datenschutz
Lesen Sie hier, welche Punkte die Datenschutzerklärung der Hochschule Rosenheim ergänzen, wenn Sie sich bei der vom International Office genutzen Mobilitätssoftware Mobility Online registrieren.

Unterlagen - Mobilität weltweit

Da Sie als Austauschstudierender an einer weltweiten Partnerhochschule vom Erlass der Studiengebühren im Ausland profitieren, müssen Sie im Gegenzug einige Unterlagen über Mobility Online hochladen.

Alle Unterlagen stehen in Mobility Online zum Download bereit, sobald Sie sich in Ihrem Workflow an entsprechender Stelle befinden. Wenn Sie benötigte Vorlagen noch nicht herunterladen können, bedeutet dies, dass Sie vorgelagerte Pflichtschritte noch nicht ausgeführt haben.

Bitte folgen Sie den in Ihrem Workflow angegebenen Schritten. Das International Office prüft von Ihnen hochgeladene Unterlagen auf ihre Vollständigkeit und gibt Ihren Workflow anschließend zur weiteren Bearbeitung wieder frei. Bitte kontrollieren Sie deshalb regelmäßig Ihren Workflow, um alle notwendigen Schritte Ihrer Auslandsmobilität zu durchlaufen.

Folgende Unterlagen sind einzureichen:

Vor Antritt des Auslandssemesters

Learning Agreement - Auf diesem Dokument legen Sie rechtzeitig vor Abreise Ihr Studienprogramm an der ausländischen Partnerhochschule fest. Erste Hinweise auf das Kursangebot finden Sie im Infosheet Ihrer Gasthochschule.

Der Auslandsbeauftragte Ihrer Fakultät muss Ihrem Studienprogramm zustimmen, indem er das Learning Agreement unterzeichnet. Das Dokument senden Sie dann zusammen mit Ihren anderen Bewerbungsunterlagen zur Gegenzeichnung an die Partnerhochschule (per E-Mail als Scan möglich). Sobald alle drei Parteien - Sie selbst, Ihr Auslandsbeauftragter und die Partnerhochschule - unterschrieben haben, laden Sie einen Scan in Mobility Online hoch.

Am Ende des Auslandssemesters

Erfahrungsbericht - Bitte laden Sie den Bericht spätestens einen Monat nach Beendigung des Auslandsstudiums - möglichst als Word-Datei - in Mobility Online hoch.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Erfahrungen anderen interessierten Studierenden im International Blog zur Verfügung stellen. Hier finden Sie einen Leitfaden, wie Sie Ihren Bericht selbst einstellen können. Alternativ übernimmt das gerne das International Office für Sie. Dann laden Sie bitte zusätzlich die unterschriebene Einverständniserklärung hoch.

Zeugniskopie - Bitte laden Sie einen Scan Ihres Zeugnisses der Partnerhochschule (Transcript of Records) hoch. Meistens werden die Zeugnisse von den Partnerhochschulen direkt an die Studierenden geschickt. Sollte das Zeugnis im International Office eingehen, wird es automatisch an Sie weitergeleitet.

Ihr Auslandsaufenthalt ist - für das International Office - offiziell beendet, sobald Sie in Ihrem Workflow ein Häkchen im Schritt „Mobilität abgeschlossen“ haben.

ACHTUNG: Vergessen Sie nicht, nach Ihrer Rückkehr einen Antrag auf Anrechnung Ihrer im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen zu stellen.

Nominierung an der Partnerhochschule

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist (1. Februar für Winter- bzw. 1. Juli für Sommersemester) entscheidet der Auslandsbeauftragte Ihrer Fakultät, welchen Platz Sie erhalten. Dieser wird Ihnen dann in Ihrem Mobility Online Account zugeteilt.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie noch unverbindlich absagen bzw. den Platz ablehnen. Wenn Sie den Platz in Mobility Online angenommen haben, werden Sie vom International Office der TH Rosenheim an der ausländischen Gasthochschule nominiert, d.h. für Ihr Auslandssemester angemeldet. Erst dann ist der Kontakt zwischen Ihnen und der Gasthochschule hergestellt. Ab diesem Zeitpunkt sind Sie selbst dafür verantwortlich, den Bewerbungsprozess der Partnerhochschule für internationale Austauschstudierende fristgerecht zu durchlaufen. Dieser dient dazu, Ihre persönlichen und akademischen Daten aufzunehmen, um Ihre Einschreibung vor Ort in die Wege zu leiten. Informationen zu Bewerbungsmodalitäten und -fristen der einzelnen Partnerhochschulen - nach erfolgter Nominierung - finden Sie im Infosheet und auf der Homepage der Partnerhochschule.

Old Browser Link