Masterstudium Software- & Systems-Engineering

als Spezialisierung im Masterstudiengang Informatik

Überblick (SSE)

Berufsprofile: Software- & Systems-Engineering
  • Der Master of Science mit Studienrichtung Software- & Systems-Engineering bereitet die Absolventen perfekt auf die Übernahme von Verantwortung und fachlich sehr anspruchsvollen Aufgaben in Software- und Systems-Engineering Projekt- und Produkthäusern vor.
  • Die Berufsbilder reichen vom entwicklungsorientierten Software Architect und Embedded Systems Engineer, über den projektverantwortlich arbeitenden Software Product Owner bis zum produktverantwortlichen Systems Architect.
  • Die empfohlenen Veranstaltungen vermitteln Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis aktueller Methoden und Technologien im Bereich Software- und Systems-Engineering sowie Kompetenzen in Projektmanagement und Führung.
  • Sie selbst bestimmen dabei, ob Sie eher fachlich anspruchsvolle Aufgaben in Software- und System-Engineering Projekten oder mehr Verantwortung und strategischen Gestaltungseinfluss auf Projekte und Produkte übernehmen wollen.

Berufsprofil: Software Architect

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • verantwortet Qualität, Betreibbarkeit und Baubarkeit eines Software-Systems
  • fachliche Verantwortung für Mitarbeiter
  • Akquise neuer Projekte, Angebotskalkulation, technische Beratung, fachl. Personalauswahl

Aufgabenbereiche:

  • erfahrene Software-Entwickler, programmieren mindestens Durchstich
  • führt Team von Entwicklern fachlich / technisch, gibt Rahmen vor, diskutiert  
  • kommuniziert mit dem Kunden, dem IT-Betrieb, der IT-Security-Abteilung, …
  • entwickelt/entwirft technische Vision, evaluiert neue Technologien, alleine oder im Team
  • Technologie: Cloud, IoT, IT-Security, KI, DevOps, …

Rolle:

  • Software Architect, Chef-Designer
  • Technischer Projektleiter, CTO
  • IT-Berater

Branchen:

  • IT-Projekthäuser
  • IT-Produkthäuser
  • Produkthersteller
  • Service Provider
  • Banken / Versicherungen / Touristik-Unternehmen, Logistik-Unternehmen, Handel, … (jeweils mit Inhouse-SW-Entwicklung)

Berufsprofil: Software Product Owner

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • Verantwortung für (Software-)Produkt und Services
  • Produktverantwortung

Aufgabenbereich und Inhalte:

  • hat ganzes Software-Produkt im Überblick
  • Requirements
  • Innovation und Produktmanagement
  • Kundenkontakt
  • Schnittstelle zu Entwickler
  • Preisfindung von Produkten und Services

Rolle:

  • Software Product Owner
  • Software Product Manager

Branchen:

  • IT-Mittelstand
  • Web + Enterprise
  • Cloud Infrastructure + Applications
  • Mobile Applications
  • Produktionstechnik + Maschinenbau
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobilkommunikation
  • Bereich Consumer Electronics
  • Medizintechnik
  • Umwelt- und Energietechnik
  • Bahn- und Rüstungstechnik
  • Bekleidung (Wearables, Fintech)
  • IoT, IIoT, Industrie 4.0

Berufsprofil: Systems Architect

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • Verantwortung für komplettes System
  • Projektverantwortung

Aufgabenbereich und Inhalte:

  • hat ganzes Produkt inkl. Hardware und Software mit im Überblick
  • Software, Hardware, Cloud
  • Requirements
  • Software- und Produkt-(System-)qualität
  • System-Architektur

Rolle:

  • Systems Architect
  • Leitung für ganzes System

Branchen:

  • Produktionstechnik
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobilkommunikation
  • Bereich Consumer Electronics
  • Medizintechnik
  • Umwelt- und Energietechnik
  • Bahn- und Rüstungstechnik
  • Maschinenbau
  • Bekleidung (Wearables, Fintech)
  • IoT, IIoT, Industrie 4.0

Berufsprofil: Embedded Systems Engineer

Software- & Systems-Engineering

Verantwortungsbereich:

  • Verantwortung für Embedded Software

Aufgabenbereich und Inhalte:

  • Software für Gerät bzw. physikalischer Prozess
  • Schnittstelle zu Elektrotechnik und Maschinenbau
  • Entwicklung von Embedded und Realtime Systems Software
  • Sicherheitskritische Systeme: Functional Safety
  • Software(Geräte)-Qualität + Usability

Rolle:

  • Entwickler, Architect
  • Leitung Technische/Embedded Software

Branchen:

  • Produktionstechnik
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobilkommunikation
  • Bereich Consumer Electronics
  • Medizintechnik
  • Umwelt- und Energietechnik
  • Bahn- und Rüstungstechnik
  • Maschinenbau
  • Bekleidung (Wearables, Fintech)
  • IoT, IIoT, Industrie 4.0

Übersicht der Module (mit Modulgruppenzuordnung)

Modulübersicht mit Zuordnung zu den Modulgruppen

Hinweise:

Die verbindliche Zuordnung zu Modulgruppen und das Angebot des jeweiligen Semesters werden von der Fakultät mit dem Studienplan immer zu Beginn eines Semesters beschlossen und veröffentlicht. (siehe Studienregelungen (rechtliche Grundlagen))

Dazu gehören: 

  • die verbindliche Zuordnung zu Modulgruppen,
  • das aktualisierte Modul-Angebot des jeweiligen Semesters (und der für Sie geltenden SPO),
  • der aktuelle Studienplan

sowie die detaillierten Beschreibungen der einzelnen Module im Modulhandbuch.

Old Browser Link