Menü
.

Virtueller Schnuppertag am 30. März 2021

Aufgrund der Corona-Situation kann der traditionelle Schnuppertag in den Osterferien auch dieses Jahr nicht stattfinden. Jetzt stellt die Technische Hochschule Rosenheim den Schnuppertag erneut auf „virtuelle Beine“.
Zum zweiten Mal in der Geschichte der TH Rosenheim laden wir in diesem Jahr zu einem virtuellen Schnuppertag ein. Von 10 bis 18 Uhr ganz einfach und bequem von zu Hause aus die TH Rosenheim und das vielfältige Studienangebot kennenlernen.

Du kannst dich zu den einzelnen Bachelorstudiengängen informieren, Schnupper-Lehrveranstaltungen besuchen und dich mit Dozent*innen, Studierenden und der Studienberatung austauschen. Außerdem gibt es allgemeine Vorträge rund ums Thema Studium.

Programm

10:00 bis 18:00 Uhr

Das detaillierte Programm folgt!

Online-Vorträge

Du interessierst dich für einen Studiengang? Oder willst einfach einen Einblick in das Studienangebot der TH Rosenheim bekommen? Hier berichten Professor*innen, Mitarbeiter*innen und Studierende interessante Dinge zu den einzelnen Studiengängen. 

Du möchtest allgemeine Infos rund ums Studium wie Studienvorbereitung, Studienfinanzierung, Auslandsaufenthalte, duale Studienangebote? Dann besuch doch einen unserer Vorträge! 

Am Ende der Vorträge kannst du offene Fragen per (Video-)Chat stellen.

Online-Vorlesungen und Fachvorträge

Du willst wissen, wie es sich anfühlt in einer Vorlesung zu sitzen? Du willst deine späteren Professor*innen live erleben?
Dann schnuppere doch in eine Online-Vorlesung mit rein oder höre dir einen interessanten Fachvortrag der Studiengänge an. 

Online-Beratung im (Video-)Chat

Du hast nach den Online-Vorträgen noch Fragen und möchtest noch mehr wissen, dann kommuniziere live mit der Studienberatung und einem Studienbotschafter, also einem Studierenden. Die Abteilung Studierende steht für Fragen zum Thema Bewerbung, Zulassung, Einschreibung zur Verfügung.

Videos und Material zum Download

Hier findest du Videos rund um die TH Rosenheim und ihre Bachelorstudiengänge sowie Infomaterial zum Download.

Tipps für die Online-Vorträge (Webkonferenzen)

  • Bitte schalte erst mal dein Mikro aus.
  • Die Kamera kannst du aktivieren, musst aber nicht.
  • Fragen sind willkommen, aber bitte erst am Ende des jeweiligen Vortrags stellen.
  • Bitte pünktlich zu Beginn der Vorträge reinklicken.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme am virtuellen Schnuppertag funktioniert mit jedem Computer, Notebook oder Tablet unabhängig vom Betriebssystem und in jedem Browser. Auch eine Teilnahme mit dem Smartphone ist möglich.

Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.

Die Teilnahme am virtuellen Schnuppertag der TH Rosenheim ist bis zum Ende der Veranstaltung jederzeit – auch spontan – möglich, einfach reinklicken.

Hinweis zu Datenschutz und Urheberrecht

Aufnahmen jeder Art wie Audio- oder Video-Mitschnitte und Screenshots vom virtuellen Schnuppertag der TH Rosenheim sowie deren Verbreitung sind aus datenschutz- und urheberrechtlichen Gründen prinzipiell untersagt.

Technischer Support zu den Vorträgen und Vorlesungen

Die Vorträge und Online-Lehrveranstaltungen werden meist über das Webconferencing-System ZOOM übertragen:
Anleitung Webinarraum betreten
Anleitung Bedienelemente

Support zu anderen Systemen erhältst du auf den Webseiten der jeweiligen Systemanbieter.

Old Browser Link