Menü
.

Mai

13.5. – 10. Unternehmertag „Innovation als Treibstoff“
Ort:
TH Rosenheim (Raum B 0.23)
Zeit: 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Die Wirtschaftsjunioren Rosenheim laden zum 10. Unternehmertag mit dem Thema „Raketen, Astronauten und ich. Innovation als Treibstoff unserer wirtschaftlichen Zukunft“ an die TH Rosenheim ein. Den Hauptvortrag wird Frank M. Salzgeber halten. Er leitet den Technologietransfer und das Innovationsmanagement der Europäischen Raumfahrt Agentur ESA und war zuvor für die kommerzielle Entwicklung  der bemannten Raumfahrt verantwortlich. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.wj-rosenheim.de/veranstaltungen/event/415-10-unternehmertag-innovation-als-treibstoff.html

14.5. – Mühldorfer Generationengespräch: „Die junge Generation – abgewandert, angepasst, unbeteiligt? Beteiligung junger Menschen im ländlichen Raum“
Ort:
Campus Mühldorf am Inn, Am Industriepark 33
Zeit: ab 19:00 Uhr
Das Mühldorfer Generationengespräch dient der breiten Öffentlichkeit als kostenlose Ringvorlesung zu generationenübergreifenden Themen. Die inhaltliche Gestaltung übernehmen die Professorinnen und Professoren der Studiengänge Pflege sowie Pädagogik der Kindheit und Jugend. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.th-rosenheim.de/die-hochschule/campus-burghausen-muehldorf-a-inn/studienstandorte/campus-muehldorf-a-inn/muehldorfer-generationengespraech/

16.5. – Usability Testessen
Ort:
TH Rosenheim
Zeit: ab 19:00 Uhr
Das Usability Testessen bringt Entwickler und Nutzer an einen Tisch: Bei Pizza, Bier und Brause werden Prototypen, Webseiten oder Apps auf ihre Gebrauchstauglichkeit getestet.

17.5. – Eröffnung der Ausstellung „Die Schönheit der geometrischen Formen“
Ort:
TH Rosenheim (Foyer)
Zeit: ab 10:00 Uhr
Bis zum 5. Juni zeigt die TH Rosenheim die Bilderausstellung „Die Schönheit geometrischer Formen“. Mit seinen Zeichnungen möchte der Münchner Mathematiker Hansjörg Bögle schöne, teils weniger bekannte Formen vorstellen und beim Betrachter das Erleben von Formen und ihrer Harmonie vertiefen.

18.5. – Tag der offenen Tür am Campus Burghausen
Ort: Campus Burghausen, Marktler Straße 50
Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
An dem Samstag öffnet der Campus Burghausen der TH Rosenheim seine Pforten für alle Studieninteressierten oder für die, die sich einfach nur mal den Campus ansehen möchten: interessante Vorträge zu aktuellen Themen, Laborbesichtigungen und Vorstellung der Studiengänge an dem Standort (Betriebswirtschaft, Chemieingenieurwesen und Chemtronik).

21.5. – Projektabend Pro Senioren mit hochkarätig besetzter Podiumsdiskussion
Ort:
TH Rosenheim (Cafeteria und Foyer)
Zeit: 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Der Verein Pro Senioren Rosenheim führt innerhalb der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ des bayerischen Familienministeriums eine kostenfreie Veranstaltung zum Thema „Wohnzukunft kreativ gestalten – jetzt!“ an der TH Rosenheim durch. Das Ziel ist es, die Gesellschaft zu sensibilisieren, sich schon in jüngeren Jahren Gedanken über die eigenen Möglichkeiten zu machen, im Alter selbstbestimmt leben zu können.

Ab 19:00 Uhr diskutieren auf dem Podium: Helmut Cybulska, Dezernent für Stadtplanung, Umwelt und Bauwesen der Stadt Rosenheim; Ministerialdirigentin Ingrid Simet vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr; Anna Bochnia, Innenarchitekturstudentin; Susanne Schmitz, Sozialmanagerin der GRWS-Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Rosenheim mbH sowie die Architektin Christine Degenhart, Leiterin des Arbeitskreises Neue Wohnformen von Pro Senioren Rosenheim. Moderiert wird die Diskussion von BR-Reporterin Vera Cornette.

22.5. – Vortrag zur Ausstellung „Die Schönheit der geometrischen Formen“
Ort:
TH Rosenheim (Raum A 1.03)
Zeit: ab 18:30 Uhr
Der Münchner Mathematiker Hansjörg Bögle hält einen Vortrag  zu seiner Bilderausstellung „Die Schönheit geometrischer Formen“.

27. bis 31. Mai – TH Rosenheim auf der Ligna in Hannover
Ort:
Ligna-Campus auf dem Messegelände Hannover, Halle 11, Stand D88
Zeit: jeweils 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Auf der Ligna, der Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Holzbe- und –verarbeitung, präsentiert die Hochschule das gesamte Spektrum der Rosenheimer Holzkompetenz. Im Zentrum des bisher mit Abstand größten Messestandes der TH Rosenheim steht das Forschungsprojekt proto_lab (www.proto-lab.de), das einen kompletten Industrie 4.0-Prozess für die Möbelproduktion in nur einer App vereint.

Old Browser Link