Menü
.

März

Übersicht Termine/Veranstaltungen TH Rosenheim – März 2020

ABGESAGT! 11.3. – Infoabend am Campus Burghausen
Ort:
Campus Burghausen, Marktler Straße 50, Audi Max
Zeit: 18:30 bis 20:30 Uhr

Alle Studieninteressierte sind am 11.03.2020 von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr herzlich eingeladen, sich über ein Studium am Campus Burghausen der TH Rosenheim zu informieren. Es werden alle Fragen rund um die Studiengänge Betriebswirtschaft, Chemieingenieurwesen und Chemtronik, sowie über den im Oktober startenden Studiengang Umwelttechnologie angeboten.

ABGESAGT! 13.3. – Kunststofftechnologietag
Ort:
TH Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim
Zeit: 9:00 bis 16:30 Uhr

Am 13. März 2020 findet an der Technischen Hochschule Rosenheim der 1. Kunststoff-Technologietag Süd statt, den die IMPETUS Plastics und die TH Rosenheim gemeinsam ausrichten. Unter dem Motto „Netzwerken und Neues entdecken in der Kunststoff-Produktentwicklung von der Idee bis zum Serienprodukt“, können sich Interessierte auf Vorträgen zu den Themen Produktentwicklung, Prototypen, Formenbau, Materialien und Produktion und eine begleitende Fachausstellung freuen. Hierbei liegt der Focus auch auf umwelt- und ressourcenschonenden Themen. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Infos und Anmeldung unter:  https://www.impetus-plastics.de/de/home/technologietag-sued/

ABGESAGT! 19.3. – Astro Vortrag Lichtverschmutzung
Ort:
TH Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim, Raum B 0.23
Zeit: 19:00 bis 21:00 Uhr

Ursprünglich betraf das Problem der Lichtverschmutzung vorwiegend Astronomen, die ihre Sternwarten in immer entlegenere Gebiete verlegen mussten, um noch einen dunklen Sternenhimmel beobachten zu können. Inzwischen wissen wir, dass Insekten, Zugvögel, aber auch Menschen durch die zunehmende künstliche Beleuchtung beeinträchtigt werden. Dr. Andreas Hänel wird über die Ursachen der Lichtverschmutzung, Messmethoden, und die Auswirkungen ebenso berichten, wie über einfache und effektive Methoden sie zu reduzieren. Dabei sollen die inzwischen eingerichteten Sternenparks als Best Practice Beispiele dienen, wie eine nachhaltige Beleuchtung zum Schutz der Nacht angewendet werden kann.

ABGESAGT! 23.3. – Forum Kitas im Wandel
Ort:
Campus Mühldorf am Inn, Am Industriepark 33, Mühldorf am Inn
Zeit: 15:00 bis 18:30 Uhr

Kindertageseinrichtungen sind das Brennglas gesellschaftlicher Veränderungen. Die Entgrenzungen von Familie und Arbeitswelt lassen sich in den Lebenswelten von Kindern direkt beobachten. Gleichzeitig befindet sich auch das Arbeitsfeld der Kindertageseinrichtungen im ständigen Wandel. Sowohl die Veränderung und Diversifizierung der Ausbildungsformate, als auch die sich wandelnden Anforderungen prägen Kitas und Fachkräfte. Der Studiengang Pädagogik der Kindheit am Campus Mühldorf am Inn lädt deshalb zum „Forum Kitas im Wandel“. Die Veranstaltung richtet sich an Träger, Multiplikatoren und Ausbildungsakteure und dient dem Austausch von Hochschule und Praxis. Themen werden aktuelle Herausforderungen der Kindertagesbetreuung sein. Zudem bekommt man einen detaillierten Einblick in den Studiengang und den Campus Mühldorf am Inn.

ABGESAGT! 23.3. – Gastvortrag Wilfried Smidt  "Qualität in Kitas"
Ort:
Campus Mühldorf am Inn, Am Industriepark 33, Mühldorf am Inn
Zeit: 19:00 bis 20:30 Uhr

Der Studiengang Pädagogik der Kindheit am Campus Mühldorf am Inn lädt Sie herzlich zum Gastvortrag Interaktionsqualität in Kindertagesstätten ein. Für die Veranstaltung konnten wir Univ.-Prof. Dr. Wilfried Smidt, Professor für Erziehungswissenschaft von der Universität Innsbruck gewinnen. Er wird seine aktuellen Forschungsergebnisse präsentieren und auf die Frage „Wie gut ist die Interaktionsqualität in Kindertageseinrichtungen?“ eingehen. Ausgewählte nationale und internationale Forschungsergebnisse zur Höhe der Interaktionsqualität in Kindertageseinrichtungen werden erläutert. Pädagogisch-praktische wie bildungspolitische Überlegungen runden den Vortrag ab.

ABGESAGT! 25.3. – Vortrag „Überzeugungstäterin werden!“ mit Susanne Westphal
Ort: TH Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim, Walter Schatt-Saal (B 0.23)
Zeit: 19:00 bis ca. 20:30 Uhr

Anlässlich des Internationalen Frauentages begrüßt die TH Rosenheim am Mittwoch, den 25. März, ab 19.00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) in der Reihe „Frauen und Hochschule“ die Autorin Susanne Westphal. Wie überzeugen wir mit unseren Plänen? Die Top-Coachin zeigt in ihrem interaktiven Vortrag „Überzeugungstäterin werden!“, wie Sie neue Ideen mit Power umsetzen! Die Teilnahme ist kostenlos, im Anschluss an den Vortrag laden wir zu einem geselligen Get-together ein. Anmeldungen erwünscht unter: www.th-rosenheim.de/frauentag2020.html

ABGESAGT! 26.3. – Girls Day
Ort:
TH Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim
Zeit: 8:30 bis 12:30 Uhr

Der Girls’ Day ist ein einmal im Jahr stattfindender Aktionstag, der Mädchen und Frauen motivieren soll, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Der Girls’ Day soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in sogenannten „Männerberufen“ zu erhöhen und den Fachkräftemangel in der Industrie zu verringern. An der Technischen Hochschule Rosenheim finden dazu auch dieses Jahr wieder Führungen durch die Labore und Werkstätten statt, bei denen die Mädchen selber Experimente machen dürfen. Technik macht Spaß – diese Erfahrung werden die Besucherinnen der 8. bis 10. Klasse sicherlich machen!

​​​​​​​ABGESAGT! 26.3. – IKORO
Ort:
Campus Mühldorf am Inn, Am Industriepark 33, Mühldorf am Inn
Zeit: ab 12:00 Uhr

Die IKORO ist die Industrie- und Kontaktmesse der Technischen Hochschule Rosenheim, die eine Verbindung zwischen den Studierenden und der regionalen sowie überregionalen Wirtschaft herstellt und seit 2019 auch am Standort Mühldorf stattfindet. So erfahren die Studierenden von Angeboten für Praktika, Studienarbeiten und Absolventenpositionen, während Unternehmen die Möglichkeit haben, qualifizierte zukünftige Mitarbeiter*innen für Ihre freien Stellen zu akquirieren. Das Rahmenprogramm mit Fachvorträgen bietet den Firmen die Möglichkeit, innovative Ideen vorzustellen oder Tipps für den Arbeitsmarkt zu geben und somit die eigene Attraktivität für zukünftige Arbeitnehmer*innen zu steigern.

​​​​​​​​​​​​​​ABGESAGT! 26.3. – Boys Day
Ort:
Campus Mühldorf am Inn, Am Industriepark 33, Mühldorf am Inn
Zeit: Vormittags

"Schüler lernen den Campus Mühldorf kennen“ Welche Studiengänge gibt es? Welche Berufsperspektiven eröffnen sich und welche Berufe gibt es direkt an der Hochschule? Mitarbeiter*innen und Studierende informieren über die Studiengänge Pädagogik der Kindheit, Soziale Arbeit und Angewandte Psychologie. Die Schüler haben die Möglichkeit, den Campus zu erkunden, einen Blick in die Bibliothek und das Learning Lab zu werfen und an verschiedenen Stationen praktische Erfahrungen zu sammeln. Das Angebot ist für Schüler ab der 7. Klasse geeignet.

ABGESAGT! 27.3./28.3. – Klimafrühling
Ort:
TH Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim
Zeit: 8:30 bis 12:30 Uhr

Das exzellente Vortragsprogramm der Tagung beinhaltet den Festvortrag des Klimaforschers Prof. Dr. Hartmut Graßl und einen Motivationsaufruf des Visionärs und Unternehmers Fritz Lietsch. Eine Vielzahl spannender Vorträge am Freitag und Themenforen zu ausgewählten Aspekten rund um Energiewende und Klimaschutz am Samstag sollen Anleitung sein zum aktiv werden. Freitagvormittag finden verschiedene Exkursionen in der Region statt. In der Aula wird eine begleitende Fachausstellung organisiert. Weitere Informationen unter https://ezro.de/klimafruehling/

​​​​​​​​​​​​​​ABGESAGT! 31.3. – Mühldorfer Generationengespräch. Thema: Das Knast-Dilemma - wegsperren oder resozialisieren? Prof. Dr. Bernd Maelicke
Ort:
Campus Mühldorf am Inn, Am Industriepark 33, Mühldorf am Inn
Zeit: 19:00 Uhr

Im Rahmen der „Mühldorfer Generationengespräche“, einer kostenlosen Ringvorlesung zu generationenübergreifenden Themen, öffnet der Campus Mühldorf am Inn der Technischen Hochschule Rosenheim im Sommersemester 2020 wieder seine Tore für die breite Öffentlichkeit. Hiermit laden wir Sie sehr herzlich ein. Das Mühldorfer Generationengespräch am 31. März 2020 findet in Kooperation mit dem gemeinnützigen Sozialbetrieb Jonathan Soziale Arbeit statt. Zu Gast ist der Buchautor Prof. Dr. Bernd Maelicke. Mit ihm geht es in einer Lesung, einem Fachvortrag und der anschließenden Diskussion um das Thema „Das Knast-Dilemma – wegsperren oder resozialisieren?“.

Old Browser Link