Menü
.

September:

17. bis 27.9. – Verschiedene Vorbereitungskurse für Mathematik und Physik
Ort:
TH Rosenheim
Zeit: jeweils ab 8:00 Uhr
In den meisten Studiengängen der TH Rosenheim ist mehr oder weniger naturwissenschaftliches Vorwissen auf (Fach-)Abiturniveau in den Fächern Mathematik und Physik gefordert. Besonders in den technischen Studiengängen ist eine solide Basis unerlässlich. Zur Vorbereitung und Auffrischung bietet die Hochschule deshalb verschiedene Angebote an, die von Online-Tests zur eigenen Einschätzung bis hin zu fundierten, mehrtägigen Präsenzkursen reichen.

Weitere Informationen und Anmeldung

20.9. – 9. Rosenheimer Tag: Personal und Führung
Ort: TH Rosenheim (Raum S 0.01)
Zeit: 9:00 bis 14:00 Uhr
Digitale Geschäftsmodelle nehmen zu und erfordern mehr digitale „Reife“ und einen Kulturwandel mit agileren Formen der Zusammenarbeit. Das Personalmanagement kann entscheidend dazu beitragen, dass die digitale Transformation gelingt, bei der aber einige Herausforderungen bewältigt und die eigene Rolle mitunter neu definiert werden muss. Bei der Tagung werden konkrete Anwendungsbeispiele von Unternehmen aus der Region vorgestellt, die mutig ihren digitalen Weg gehen und ihre Erfahrungen weitergeben möchten. Die Impulsvorträge sollen nicht nur anregen, sondern auch nachdenklich machen. Vieles ist digitalisierbar – aber nicht alles ergibt Sinn.

Weitere Informationen und Anmeldung

23. bis 26.9. – Vorbereitungskurs Mathematik am Campus Burghausen
Ort: Campus Burghausen, Marktler Straße 50
Zeit: jeweils 9:00 bis 13:00 Uhr
Am Campus Burghausen der TH Rosenheim findet ein kostenloser Mathematik-Kurs zur Vorbereitung und Auffrischung für die Studiengänge Chemieingenieurwesen, Chemtronik und Betriebswirtschaft statt.

Weitere Informationen und Anmeldung

30.9. – Studienstart-Tag und Ersti-Messe am Campus Rosenheim
Ort: TH Rosenheim
Zeit: ab 8:30 Uhr
Damit der Einstieg allen Studienanfängern möglichst leicht gelingt, organisiert das Team der Studienberatung der TH Rosenheim jedes Jahr ein umfassendes Studienstartprogramm. Am Willkommenstag vor dem offiziellen Semesterstart kümmern sich Verantwortliche der Studiengänge und rund 70 erfahrene Studierende aus höheren Semestern darum, dass die „Erstis“ gut starten. Nach der offiziellen Begrüßung an der Hochschule folgen individuelle Einführungsveranstaltungen der einzelnen Studiengänge und in die IT-Services der TH Rosenheim. Darüber hinaus werden Rundgänge über den Campus angeboten, es gibt vielfältige Gelegenheiten Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen und es stellen sich die Fachschaften, studentischen Organisationen und die verschiedenen Hochschuleinrichtungen vor und beantworten Fragen.

30.9. – 1. Rosenheimer Symposium für Additive Fertigung
Ort: TH Rosenheim (Raum S 0.02)
Zeit: 8:30 bis 14:00 Uhr
Gastredner aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen die neuesten Erkenntnisse und aktuelle Themen aus dem Bereich der Additiven Fertigung vor. Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit Firmenvertreter*innen, Professor*innen und Studierenden auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Das Symposium richtet sich an Fachexperten und Anwender aus dem Bereich der Additiven Fertigung sowie an alle Interessierten.

Old Browser Link