Menü
.

TH Rosenheim ehrt erstmals berufsbegleitende Bachelor-Absolventen

Gruppenfoto nach der Abschlussfeier

Bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung hat die jährliche Absolventenfeier der Academy for Professionals (afp) stattgefunden.

Die afp organisiert die Weiterbildungsangebote der Technischen Hochschule Rosenheim. Diese ehrte in diesem Jahr insgesamt 56 Absolventen, einerseits aus den vier Masterstudiengängen Holzbau und Energieeffizienz, Fenster und Fassade, Management und Führungskompetenz sowie Wirtschaftsingenieurwesen.

Andererseits beglückwünschte afp-Leiter Prof. Dr. Rudolf Bäßler erstmalig Studierende der beiden berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und Maschinenbau zu ihrem Abschluss. Betriebswirtschaft wird sowohl am Campus in Rosenheim als auch am Campus Mühldorf am Inn angeboten, Maschinenbau ausschließlich in Mühldorf.

Nach einem Sektempfang im Innenhof der TH Rosenheim genossen die Absolventen gemeinsam mit ihren Begleitungen die Würdigung im Rahmen der offiziellen Feier. Neben der Begrüßung durch den Vizepräsidenten Prof. Dr. Eckhard Lachmann und persönlichen Worten der Studiengangsleiter gab es mehrere kurzweilige Beiträge der Absolventen. Trotz der Doppelbelastung von Arbeit und Studium war der Rückblick auf die Zeit an der TH Rosenheim von fröhlichen, geselligen Momenten und einem besonderen Teamspirit innerhalb der Gruppen geprägt.

Alle Redner betonten die Herausforderung eines weiterbildenden Studiums, das neben dem Beruf oder der Ausbildung absolviert wird. „Der Abschluss dieser Studiengänge – vor allem der rund vier Jahre dauernden Bachelorstudiengänge – stellt eine herausragende Leistung dar, auf die die Absolventen besonders stolz sein können“, betonte Prof. Dr. Bäßler.

Für die musikalische Untermalung sorgte die Münchner Band Koana. Die meisten Absolventen folgten im Anschluss der Feier der Einladung zu einem gemeinsamen Abendessen und Gesprächen in lockerer Atmosphäre.

Durch das Studium in kleinen Gruppen, die berufliche Tätigkeit und den Austausch unter den Kommilitonen mit jeweils unterschiedlichen beruflichen Hintergründen sind die weiterbildenden Studiengänge der TH Rosenheim äußerst praxisbezogen und tiefgreifend zugleich.

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für die im Herbst startenden Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und Maschinenbau sowie der Masterstudiengänge Holzbau- und Energieeffizienz und Wirtschaftsingenieurwesen.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.th-rosenheim.de/weiterbildung/

Zum Download:

Pressemitteilung (Word-Format)
Pressemitteilung (PDF-Format)

Foto 1: Gruppenfoto von gücklichen Absolventen bei der Feier der Weiterbildungsstudiengänge der TH Rosenheim

Old Browser Link