Menü
.

Kontakt

Vorzimmer Kanzler und Vizepräsident

Rosmarie Orthuber
Telefon: +49 8031 805-2131
rosmarie.orthuber* Bitte diesen Text entfernen *@fh-rosenheim.de

Erster Vorsitzender

Professor Werner Braatz
werner.braatz* Bitte diesen Text entfernen *@fh-rosenheim.de

Zweiter Vorsitzender

Professor Dr. Dieter Benatzky
dieter.benatzky* Bitte diesen Text entfernen *@fh-rosenheim.de

Netzwerk der Senior-Professoren

Die Basis für die erfolgreiche Entwicklung der Hochschule wurde von unseren Professoren geschaffen und mitgestaltet. Ziel des Netzwerks ist es, mit unseren ehemaligen Professorinnen und Professoren in einem lebendigen Dialog zu bleiben und Ihre Erfahrungen für die Weiterentwicklung der Hochschule zu nutzen. Deshalb wurde 2013 das Netzwerk der Senior-Professorinnen und Senior-Professoren an der Hochschule Rosenheim ins Leben gerufen, das sich für eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Hochschule einsetzt.

Veranstaltungen im Wintersemester 2019/2020

Das 16. Netzwerktreffen fand am 12. Februar 2020 um 16.00 Uhr
bei der Firma Duschl Ingenieure GmbH&Co KG  statt

Vor mehr als 20 Jahren hat ein innovatives Unternehmen seinen Firmensitz mit einem Neubau vor die Tore Rosenheims verlagert – DUSCHL Ingenieure, Beratende Ingenieure für technische Ausrüstung + Energietechnik (kurz DI).
Unter dem Motto "Leben und Arbeiten – eine Einheit in Rosenheim“ wurde mit dem "Haus mit Teich (kurz HmT)" ein architektonisch und energetisch zukunftsweisendes Konzept umgesetzt.
Dieses ist heute noch wegweisend.

Gegründet 1971, hat DI bis heute unzählige Projekte im In- und Ausland planerisch betreut und die Umsetzung überwacht (https://duschl.de/referenzen/).

Den SeniorProfs bietet die Familie Duschl im Februar die Möglichkeit zu einem Blick hinter die Kulissen.

Zeitplan:

16:00 Vortrag Gerhard Duschl:        "Entwicklung Duschl Ingenieure bis heute", Diskussion

16:45 Vortrag Andreas Duschl:        "Herausforderungen der Zukunft aus der Sicht eines Planungsbüros".

- Städtebau/Wohnungsbau
- Verkehrsplanung/Mobilität
- Wohn- und Arbeitsformen
- Energieversorgung/ Smart grids
- Digitalisierung
- Ausblick "Wie stellt sich DI für die Zukunft auf"

 

17:30 Führung durch das HmT

18:00 Get-together

 

 

 

 

Bisherige Veranstaltungen und Exkursionen

Veranstaltungen:

im Wintersemester 2019/2020

15. Netzwerktreffen am  4. 11. 2019:  Exkursion zur DLR nach Oberpfaffenhofen
mit dem Thema: Unser Link zur Raumfahrt:  "50 Jahre Mondlandung".
und Ausklang im Kloster Andechs

 

Im Sommersemester 2019 fand leider keine Veranstaltung statt. Die ursprünglich geplante Veranstaltung "Gesunde Stadt Rosenheim" musste wegen Terminschwierigkeiten abgesagt werden.


im Wintersemester 2018/2019 

14. Netzwerktreffen am 4.2.2019 in der Sternwarte der Hochschule
Sonderführung durch den Leiter der Sternwarte, Prof. Dr. Elmar Junker

13. Netzwerktreffen  am 26.11.2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr      
in der Technischen Hochschule Rosenheim, Raum B 014
Agenda:
Begrüßung und Moderation Professor Braatz
Top 1:  15:00 – 15:30 Uhr Technische Hochschule Rosenheim – Hintergründe und Perspektiven Professor Heinrich Köster
Top 2: 15:30 – 16:30 Uhr Vorstellung des SEEONER KREIS e.V. Franz Winterer, Vorstandsvorsitzender SEEONER KREIS e. V.
Top 3: 16:30 – 17:00 Uhr Diskussion
Im Anschluss folgte ein Treffen mit Brotzeit und gemütlicher „Plauderstunde“ in der Cafeteria der Hochschule.

 

im Sommersemester 2018

Am 5. Juni 2018 fand als 12. Netzwerktreffen eine Exkursion der Seniorprofessorinnen und Seniorprofessoren mit Begleitung zum Thema "70 Jahre Grundgesetz" statt.

Herr Prof. Dr. Benatzky hat eine Fahrt zur Herreninsel mit dem Schiff ab Prien organisiert. Besucht wurde das Verfassungsmuseum im Augustiner Chorherrnstift, dem alten Schloss auf der Insel Herrenchiemsee.

Das Verfassungsmuseum veranschaulicht in den historischen Räumen des Verfassungskonvents von 1948 die Entstehung des Grundgesetztes der Bundesrepublik Deutschland, eines der wichtigsten und hoffnungsvollsten Kapitel in der Geschichte der modernen Demokratie. Herr Prof. Dr. Benatzky hat eine Exklusiv-Führung organisiert. Von einem ausgezeichneten Führer wurden die "Seniors" in alle Einzelheiten der Entstehung des Grundgesetzes der BRD eingeweiht.

Anschliessend, sozusagen als Belohnung, konnten sich alle bei herrlichem Wetter zu einer Brotzeit in der Schlosswirtschaft einfinden, bevor dann die Rückfahrt mit dem Schiff den Ausflug beendete.

Netzwerktreffen im Wintersemester 2017/18

Das Treffen fand am 26. Oktober 2017 in der Hochschule Rosenheim,
Konferenzraum C 2.14 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Thema war die Einbindung der Senior-Prefessorinnen und Senior-Professoren in Aktivitäten der Hochschule

Nach der Begrüssung durch den Vorsitzenden, Prof. Braatz, stellte zunächst Prof. Dr. Bäßler die Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Academy for Professionals (afp) vor.  Bei den zahlreichen berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studiengängen, sowie bei den Zertifikatskursen und offenen Seminaren gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Einbindung von Seniorprofessorinnen und Seniorprofessoren.
Die Folien seines Vortrags finden Sie hier.

Als zweiter Referent stellte Herr Dipl.-Ing(FH) Wolfgang Alversammer als geschäftsführender Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung an der Hochschule Rosenheim die derzeitigen F&E-Aktivitäten vor. Hier finden sich ebenfalls zahlreiche Ansätze zur Einbindung von Seniorprofessorinnen und Seniorprofessoren, sei es als Ideengeber für Klein- und Grossprojekte, Betreuung von Abschlussarbeiten bis zur Promotion als Mentor,  Referententätigkeit oder Beratung/Bewertung von aktuellen Forschungsanträgen.
Die Folien seines Vortrages finden Sie hier.

 Exkursion im Wintersemester 2017

Besuch der Pharao Ausstellung im Lokschuppen am 15.11.2017

anschließend gemütliches Beisammensein
Gasthof Stockhammer ab 18:00 Uhr in Rosenheim

 

Frühere Aktivitäten (Auswahl)
Exkursionen:
2016: Besuch der Fa. Schattdecor, Thansau
2014, Besuch der Fa. Kathrein
2013: Besuch der Fa. Dr. Johannes Heidenhain GmbH

Vorträge:
2016
Prof.Dr. Wolfgang Fikentscher:
„Sanktionen gegen Russland – eine Kritik aus ökonomischer und
geostrategischer Sicht!“
Dr. med. Ulrich Hildebrandt, Klinik St. Irmingard:
„Gesund und fit – aktuelle medizinische Erkenntnisse für ein
gesundes Leben!“

2015:
Prof. Aribert Nieswandt:
"Kant's Philosophie und denkbare Bezüge zur modernen Technik und
Ökonomie."
LRD Helmut Hanika:
„TTIP and more“

2014:
Prof. Dr. Jekat:
„Das etwas andere Autokonzept“
Prof. Hans-Ulrich Paul:
„Industrie 4.0, Revolution vs. Evolution?“

 

Old Browser Link