Bachelorstudiengang Soziale Arbeit

Qualifikation für alle Berufsfelder der Sozialen Arbeit

Der Studiengang legt besonderen Wert auf die Entwicklung, Förderung und Vertiefung professioneller und persönlicher Kompetenzen. Dabei wird die Anwendung sozialwissenschaftlicher und rechtlicher Grundlagen in Verbindung mit methodischen Kompetenzen durch die praxisorientierte Struktur des Studiums gewährleistet. Die theoretischen und praktischen Module schulen die berufliche Kommunikations- und Handlungskompetenz und bereiten die Studierenden auf Anforderungen für die vielfältigen Tätigkeitsfelder vor. Vernetzung mit und Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis schaffen Kompetenzen zur Praxisforschung und Evaluation, die für eine erfolgreiche Arbeit notwendig sind.

Die Aktualität und Angemessenheit der fachlichen und wissenschaftlichen Anforderungen wird durch den Einbezug des Beirats des Studiengangs Soziale Arbeit gewährleistet. Dieser setzt sich aus etwa zwanzig Mitgliedern (Einrichtungen, Träger und Organisationen aus der Sozialen Arbeit) zusammen. Die enge und gute Zusammenarbeit zeigt sich in Diskussionen zur fachlich-inhaltlichen Gestaltung und methodisch-didaktischen Ansätzen des Curriculums, so dass hierüber eine Weiterentwicklung und eine hohe Passung des Studiums auf gesellschaftliche Belange und den Arbeitsmarkt erreicht werden kann.

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) und Staatlich anerkannter Sozialpädagoge oder Sozialpädagogin*
  • Vollzeitstudiengang
  • Dauer: 7 Semester (6 Theorie- und 1 Praxissemester)
  • Credit Points (CP): 210
  • Duales Studium möglich (Studium mit vertiefter Praxis)
  • Die Lehrveranstaltungen finden überwiegend am Campus Mühldorf a. Inn statt.

*vorbehaltlich der Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Studieren in Mühldorf a. Inn

Studieren, wo der Mensch zählt. Gemäß diesem Motto werden am Campus Mühldorf a. Inn Fachkräfte im pädagogischen und sozialwissenschaftlichen Bereich ausgebildet, um den Versorgungsbedarf in der Region langfristig zu sichern. Auch in den berufsbegleitenden Studiengängen in den Fachbereichen Wirtschaft und Technik, die speziell auf die Erfordernisse der lokalen Unternehmen und ihrer Mitarbeiter abgestimmt sind, steht der Mensch durch die intensive persönliche Betreuung im Mittelpunkt. Eingebettet in die Tourismusregion Inn-Salzach bietet Mühldorf a. Inn außerdem einen abwechslungsreichen Freizeitwert mit einem breiten Kultur- und Sportangebot. Die zentrale Lage im Herzen Bayerns zwischen München und Passau macht Mühldorf zu einem attraktiven Studienort.

Old Browser Link