Menü
.

Berufliche Perspektiven

Der Abschluss qualifiziert neben der Tätigkeit als PT für Lehr- und Führungsaufgaben. Weitere Perspektiven sind die Aufnahme eines Masterstudiums oder eine physiotherapeutische Tätigkeit im Ausland. Zusätzlich ermöglicht der Abschluss die Teilnahme an Fortbildungsangeboten und Zertifikatskursen im Fachbereich Physiotherapie sowie an interprofessionellen Fortbildungen.

Arbeitsfelder

Die zukünftigen Arbeitsfelder der Absolventinnen und Absolventen erstrecken sich von der ambulanten Versorgung in der physiotherapeutischen Praxis mit den mit den verschiedensten fachlichen Schwerpunkten und Spezialisierungen über Behandlungszentren der Grundversorgung bis hin zu Tätigkeiten in fachübergreifenden Kompetenzzentren. Auch Fachkliniken, Rehabilitationseinrichtungen, sportmedizinische Einrichtungen, Ausbildungsbetriebe bzw. Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Institutionen der Gesundheitsförderung sind potenzielle Arbeitgeber für Absolventinnen und Absolventen.

Old Browser Link