Menu
Search
.

Lichtlehre im Studiengang Innenarchitektur – Absolvent*innen können sich ab sofort als European Lighting Expert (ELE) registrieren lassen

Seit März 2022 können sich Absolvent*innen von Studiengängen mit einem Schwerpunkt im Bereich Licht als European Lighting Expert (ELE) für Innen- und/oder Außenbeleuchtung registrieren lassen.

Präsident Prof. Heinz Köster gratuliert Prof. Mathias Wambsganß zur erfolgreichen Zertifizierung und seiner engagierten Lehre (Foto: Janine Jess/HK)

Voraussetzung hierfür ist das Studium an einer von der European Lighting Expert Association (ELEA) anerkannten Hochschule und der Nachweis, dass die jeweiligen Lernziele im Studienverlauf in einem vergleichbaren und entsprechenden Umfang gelehrt und geprüft wurden.

Diesen Nachweis konnte Prof. Mathias Wambsganß für die sich über zwei Semester erstreckende Lichtlehre im Studiengang Innenarchitektur erfolgreich erbringen. Damit steht den Rosenheimer Studierenden eine Registrierung als ELE im Bereich Innenbeleuchtung offen.

Zeitgleich mit dem Studiengang Innenarchitektur an der THRO wurde der MA Studiengang Lighting Design an der Hochschule Wismar und der BA Studiengang Lighting Design an der HWK Hildesheim zertifiziert. Weitere Informationen finden sich hier: https://europeanlightingexpert.org/zertifizierung/registrierung-von-hochulabsolventinnen/

Old Browser Link