Menu
Search
.

Rosenheimer Team nimmt erfolgreich am Smart Green Island Makeathon teil

Ein vom RO-LIP organisiertes Team von acht Studierenden aus sechs verschiedenen Studiengängen nahm vom 20. bis 23. Februar am Smart Green Island Makeathon auf Grand Canaria teil.

Foto von l. u. nach r. o.: Àfrica Sánchez Vera (Universidad De Sevilla), Daniela Bantel, Victor Manuel Bompart Cairos (ULPGC), Simon Herrmansdorfer, Frank Wunderatsch (FH Coburg), Tobias Gerteis, Anna Bochnia, Tobias Estermaier, Daniel Müller, Fabian Dick, Robin feliciano Gutjahr (ULPGC), Kevin Lippmann, Johann Schmidt Alle nicht genannten sind von der TH Rosenheim.

Unter dem Teamnamen Bätcycle begeisterte es die anderen Teilnehmer mit dem Bau eines Prototypen für ein Elektrobike. Der von der Firma ITQ inzwischen zum vierten mal veranstaltete "Smart Green Island Makeathon" in Las Palmas/Gran Canaria versammelte über 270 Studierende aus 21 Ländern.

Mit dabei ein vom RO-LIP organisiertes Team der TH Rosenheim mit acht Studierenden. Zusammen mit vier weiteren Teilnehmern aus Gran Canaria, Sevillia und Coburg gründete sich das Team Bätcycle und nahm eine Industrial Challenge des Start-Ups Scrooser an. Das Ziel: Eine verbesserte Version ihres Elektrorollers entwickeln. Hierbei spielte das Team ihre Stärke durch die interdisziplinäre Zusammensetzung aus und baute einen 1:1 Prototypen mit neuem Licht-, Design-, Bedien- und Antriebskonzept. Bei der Abschlusspräsentation glänzte das Team mit dem Ergebnis und einer ungewöhnlichen Präsentationsart, welche das Pulblikum mit großem Beifall honorierte.

Old Browser Link