Hochschulwahl 2021 – Wahl goes digital!

Verschaffet euch Gehör!

Auch in diesem Jahr finden Hochschulwahlen an der TH-Rosenheim statt.
Um dem Corona-Virus keine Chance zu bieten, gibt es dieses Jahr einige Änderungen im Ablauf der Wahlen.
Die wichtigsten Infos haben wir hier für euch zusammengestellt.

Die Möglichkeit zu kandidieren und eine ausführliche Beschreibung der Aufgaben des StuPas, dessen Zusammensetzung und was genau deine Fakultät damit zu tun hat, findest du in unserem Learning Campus Kurs „Hochschulwahl 2021“.

Folge einfach diesem Link:

https://learning-campus.th-rosenheim.de/course/view.php?id=2434

Kandidierende gesucht!

Damit eine Wahl stattfinden kann, benötigen wir natürlich auch Studierende, die die verschiedenen Sitze im StuPa füllen und unsere Hochschule aktiv mitgestalten möchten.

Vom 04.05. bis zum 17.05.21 (16:00 Uhr) kannst du dich als Kandidat:in in unserem Learning Campus Kurs registrieren lassen!

Wir haben dort das Kapitel „Kandidatur“ angelegt, welches einen Vordruck für die Kandidatur enthält und wo du die ausgefüllte Kandidatur wieder einreichen kannst.
Bitte beachte, dass aufgrund der Corona-Pandemie keine persönliche Annahme möglich ist!!

Die Wahlen In Kürze

  • Warum wählen?

Mit deinen Stimmen wählst du unsere Vertreter:innen in die Gremien der Hochschule, welche aktiv an Entscheidungen mitwirken und unsere Positionen nach außen vertreten. Durch sie nehmen wir aktiv Einfluss auf die Gestaltung unserer Fakultäten, Studiengänge und unseres Hochschullebens.

  • Wer darf wählen?

Prinzipiell kann jeder wählen, allerdings muss die Person im Wählerverzeichnis stehen.

Die Wahlordnung der TH-Rosenheim sagt Folgendes dazu:

 

§ 4 Ausübung des Wahlrechts; Wählerverzeichnis

(1) Wählen und gewählt werden können nur Mitglieder, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Wahlberechtigung und Wählbarkeit ist der Tag der Schließung des Wählerverzeichnisses.
(Die genauen Voraussetzungen können im §2 der Wahlordnung nachgelesen werden)

 

  • Was wird gewählt?

Du wählst die studentischen Vertreter:innen in drei verschiedene Gremien:

    • Senat (2 stud. Vertreter:innen für das höchste Gremium der Hochschule)
    • Fakultätsrat (jeweils 2 stud. Vertreter:innen für das entscheidende Gremium in deiner Fakultät)
    • 20 fakultätsunabhängige Vertreter:innen für das Studierenden-Parlament

Die fakultätsunabhängigen Vertreter:innen bilden zusammen mit Senat und Fakultätsrat das Studierenden-Parlament, kurz StuPa. 

Dieses ist das entscheidende Gremium der studentischen Vertretung.

•   Wie wird gewählt?

Dieses Jahr wird eine reine Onlinewahl anstatt einer Brief- oder Präsenzwahl stattfinden.

Eine genaue Anleitung, wie die Wahl abläuft, wird euch mit der Wahlbenachrichtigung von der Hochschule zugesendet.

(Gemäß §10 Abs. & § 13 Abs.1 BayHSchWO)

 

  • Wie kann ich mich aufstellen lassen?

Du kannst dich innerhalb des Learning Campus Kurses aufstellen lassen. 

Folge einfach diesem Link und den dort stehenden Anweisungen.

 

Wo gibt es mehr Informationen?

Um dir alle zusätzlichen Informationen übersichtlich und einheitlich zur Verfügung stellen zu können, benutzen wir auch dieses Jahr ausschließlich den Learning Campus Kurs „Hochschulwahl 2021“.

 

Bei Fragen oder Problemen könnt ihr auch eine Mail an folgende Adresse schicken:

 wahlausschuss.stupa* Bitte diesen Text entfernen *@th-rosenheim.de

Wir helfen dir gerne weiter!

Old Browser Link