Menü
.

Meet your Prof in Augmented Reality

Das oben genannte, studentische Projekt wurde entwickelt um unsere beiden E-Commerce Professoren, Julia Dittrich und Martin Fleischmann, in einer Augmented Reality zu treffen.
Unsere Studenten, Augusto und Michaela mussten sich in alle notwendigen Programme und Umgebungen einarbeiten. Die beiden Professoren wurden zunächst digitalisiert, mit Animationen versehen und in die Augmented Reality Umgebung eingebunden.
Hervorzuheben ist, dass Du hierfür keine App auf Deinem Smartphone installieren musst - alles wird über eine Web-Applikation realisiert.

Scanne zuerst den QR-Code, um zu unserer Web-Anwendung zu gelangen und fokusiere anschließend den Hiro-Code, um die virtuellen Professoren zu treffen.

Wenn du auch Teil von solchen coolen, zukunftsorientierten Projekten sein möchtest, studiere bei uns am Campus Chiemgau!

Augmented Reality Anwendung - Microsoft HoloLens2

Augmented Reality , im deutschen „erweiterte Realität“, bietet erstaunliche Möglichkeiten im Bereich von intuitiven Anleitungen für Montage, Inbetriebnahme und Schulungen. Die Möglichkeiten einer Microsoft HoloLens2 werden von der TH Rosenheim am Campus Chiemgau im Rahmen eines studentischen Projekts am Beispiel eines Kaffeevollautomaten von BSH Hausgeräte vorgestellt.

Old Browser Link