Menü
.

Junior-Programm:

Den Studienanfängerinnen eines Bachelor-Studiengangs (Junior-Mentee) werden Studentinnen höherer Semester (Junior-Mentorin) als Ansprechpartnerin zur Seite gestellt. Junior-Mentorin kann man ab dem dritten Semester werden.

Das Mentoring-Projekt ist auf sechs Monate angelegt. In diesem Zeitraum finden unterschiedliche Rahmenveranstaltungen (Netzwerktreffen, Kochkurse, Seminare,...) statt. Darüber hinaus treffen sich Junior-Mentorinnen und Junior-Mentees individuell und tauschen sich je nach Bedarf aus. Es besteht in diesem Zeitraum immer die Möglichkeit, mit den Programmorganisatorinnen Kontakt aufzunehmen, um aufkommende Fragen zu klären und bei auftretenden Konflikten Rat einzuholen. Je nach Anmeldezahlen werden einer Junior-Mentorin mehrere Junior-Mentees zugeordnet.

Old Browser Link