Menü
.

73. Industrie- und Wirtschaftsbeiratssitzung

der Fakultäten ING und WI am 18.10.2019

Das Gesamtprotokoll der Sitzung kann hier (im PDF-Format) heruntergeladen werden.

Online-Anmeldung der Abschlussarbeiten

Ab 01.06.2018 werden Anträge rund um die Abschlussarbeiten bei allen Studiengängen der Fakultät ING nur noch elektronisch erfasst. Bitte verwenden Sie den Link zur Online-Anmeldung der Abschlussarbeiten. Papieranträge, die bis dahin nicht abgegeben wurden, müssen neu gestellt werden.

From 1st of June 2018, forms for final theses will be accepted only in their digital version. Please follow the link Applications for thesis work . This link will be available from 1st of June

Aktuelles & Presseberichte

30.09.2019

Wissenschaftsminister zeichnet TH-Studentin für hervorragende Abschlussarbeit aus

Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat am Montag fünf Studentinnen für ihre hervorragenden Hochschulabschlüsse und Promotionen im Bereich der Ingenieurswissenschaften ausgezeichnet. Darunter ist mit Sophia Hefenbrock auch eine Studentin der TH Rosenheim.

mehr >
23.09.2019

Doktoringenieur aus der Raumfahrtindustrie wird neuer ING-Professor

Prof. Dr.-Ing. Fabian Riß hat die Professur „Leichtbau und zugehörige Fertigungstechnologien“ an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften übernommen.

mehr >
17.09.2019

Fakultät ING bekommt neuen Professor

Zum kommenden Wintersemester besetzt Dr.-Ing. Frank A. King die Professur für Bewegungsführung und Regelungstechnik neu. In der Fakultät für Ingenieurwissenschaften wird er Bewegungsführung mechatronischer Systeme sowie Regelungstechnik lehren.

mehr >
17.09.2019

1. Rosenheimer Symposium für Additive Fertigung

Additive Fertigungsverfahren erhalten einen immer weiteren Einzug in die Unternehmenslandschaft. Um diese Technologie weiter voranzutreiben und den Austausch zwischen regionalen Unternehmen weiter voranzutreiben, veranstaltet die TH Rosenheim am 30. September das 1. Rosenheimer Symposium für Additive Fertigung.

mehr >
25.07.2019

Flugtests von E-Segelflugzeug – Kooperationsprojekt mit RWTH Aachen

Ein Gemeinschaftsprojekt von Studierenden der TH Rosenheim und der Forschungsgruppe Flugwissenschaftliche Vereinigung Aachen (FVA) der RWTH Aachen geht nun in die entscheidende Phase: Im August erfolgen die ersten zugelassenen Flugtests mit einem Segelflugzeug, das um einen elektrisch angetriebenen Hilfsantrieb erweitert wurde.

mehr >
Old Browser Link