Menü
.

PRO-Aktjv

Physik in Rosenheim – Aktiv und kontinuierlich just-in-time verstehen

Das aktuelle Didaktik-Projekt der Technischen Hochschule Rosenheim im MINT-Bereich, als Teil von MINTerAKTIV, der Förderinitiative des Staatsministeriums.

Hauptziele:

  • Anwendung und Vernetzung und Vertiefung unterschiedlicher aktivierender Lehrmethoden: verbessertes Konzeptverständnis in Physik
  • Verbreitung der Methodik lokal in Rosenheim: Ausweitung auf andere Lehrveranstaltungen
  • Hochschulübergreifender Austausch der neuen Lehrmaterialien
  • Hauptfokus liegt auf den Methoden Just-in-Time-Teaching (JiTT), Peer Instruction (PI) und 'Tutorials' nach McDermott et al.

Aktuelles

20190801: Projekt als "PRO-Aktjv-2 Physik und Mathematik in Rosenheim - Aktiv kontinuierlich just-in-time verstehen: Aktivierende Lehre - kompetent Nutzen, erfolgreich Weiterentwickeln, vernetzt verbreiten" bis 31.10.2022 verlängert und erweitert im Rahmen des MINT-Programmes "BayernMINT - kompetent. vernetzt. erfolgreich" des Staatsministeriums. Details folgen.

20190605: US-Gastprofessor Feldman gibt Workshop zu SCALE-UP

20180327: Bildungsstudie zu Heterogenität und Lernerfolg Studierender dem Staatsminister Sibler vorgestellt

20170403: MINTerAKTIV - MIt Erfolg zum MINT-Abschluss in Bayern. "PRO-Aktjv" dem Staatssekretär Sibler vorgestellt

20170117: Hochschule Rosenheim erhält Förderung für MINT-Didaktik Projekt "PRO-Aktjv". Förderurkundenübergabe am Ministerium in München

Workshops

Unsere Lehrmethoden (JiTT/PI/Tutorials) werden und wurden von uns in diversen Workshops und Vorträgen vorgestellt:

Geplant:

  • Deutsche Physikalische Gesellschaft Arbeitsgemeinschaft für Fachhochschulen 09/2019 (2 Std.)
  • 4. MINT-Symposium an der TH-Nürnberg 09/2019
  • dghd Jahrestagung in Berlin 03/2020
  • Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen in Gießen am 29.06.2020 (ganztags, Buchung: www.hd-mittelhessen.de)
  • Didaktikzentrum der bayrischen Hochschulen DIZ in Ingolsstad 07/2020 (ganztags. Buchung ab Januar: www.diz-bayern.de)

Durchgeführt:

  • AAPT-Konferenz in Provo /USA (American Association of Physics Teachers) 07/2019
  • Didaktikzentrum der bayrischen Hochschulen DIZ 07/2019
  • PTEE Konferenz in Delft (Physics Teaching in Engineering Excellence) 05/2019
  • Ignaz-Günther-Gymnasium Rosenheim 03/2019
  • AAPT-Konferenz in Washington DC / USA (American Association of Physics Teachers) 07/2018
  • Hochschulrektorenkonferenz nexus Tagung Hamburg 10/2018
  • Hochschulrektorenkonferenz Runder Tisch Ingenieurkompetenz Ingolstadt 10/2018
  • Freie Universität Berlin 03/2018
  • Universität Paderborn 01/2018
  • Hochschule Ravensburg Weingarten 11/2017
  • Lehr-Lernkonferenz des Stifterverbandes 10/2017
  • 3. MINT-Symposium an der TH Nürnberg 09/2017
  • Universität Duisburg-Essen 06/2017
  • Konferenz der Fachbereich Physik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft 06/2019
  • TH Rosenheim: 05/2017 und 07/2019

Preise

Auszeichnung für die bei Pro-Aktjv eingesetzte Didaktik: Der Ars legendi -Fakultätenpreis für Physik 2017 geht nach Rosenheim!

Pressemitteilung der Hochschule Rosenheim

Pressemitteilung des Stifterverbands und Übersicht Preisträger 2018-2014

Die Preisträger des Ars legendi-Fakultätenpreises Physik 2017:
Prof. Dr. Claudia Schäfle, Prof. Dr. Silke Stanzel, Prof. Dr. Elmar Junker

Zur Teamverstärkung wird derzeit noch ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht, Starttermi ca. Dez 19 oder Jan 20.

Stellenausschreibung folgt voraussichtlich im Laufe des Oktobers.

Old Browser Link