Neues Buch von Prof. Dr. Robert Ott erschienen

„Controlling im Krankenhaus – eine systematische Einführung in Fallstudien“ – so der Titel des kürzlich im Schäffer-Poeschel-Verlag erschienenen Lehrbuches. Autoren sind Prof. Dr. Robert Ott, Studiengangsleiter der Bachelorstudiengänge Management in der Gesundheitswirtschaft und Unternehmensführung für Gesundheitsberufe der TH Rosenheim und Prof. Dr. Björn Maier von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim.

Um was geht es? – Zusammenfassung:

Fallpauschalensystem, fehlende Investitionsmittel, Verweildauerreduktion, Fachkräftemangel, Digitalisierung: Krankenhäuser sehen sich einem hohen wirtschaftlichen Druck ausgesetzt. Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen im Krankenhaus müssen sich daher weiterbilden; zudem wurden in den letzten Jahren diverse Studiengänge im Gesundheitsmanagement gegründet.

Praxisnah beantwortet das kompakte Lehrbuch die Frage, wie die Prozesse und Systeme im Krankenhaus auf allen Ebenen so zu gestalten sind, dass die wirtschaftlichen Ziele des Krankenhauses effizient und effektiv erreicht werden können.

Jedes Controlling-Thema wird mit einer Fallstudie und zugehörigen Aufgaben erläutert, um anwendungsnahe und konkrete Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

>> zum Buch

Old Browser Link