Menü
.

Krav Maga

Durch Krav Maga lernen Sie sich und diejenigen, die Sie lieben im Notfall zu schützen.
Es ist effektiv und kann von jedem in kürzester Zeit erlernt werden.

Das Ziel des Krav Maga heißt „Schutz“, egal ob für sich selber oder diejenigen, die Sie lieben! Es ist weder Kampfsport noch Kampfkunst – es ist ein zweckorientiertes Selbstverteidigungstraining, basierend auf einfachen Techniken, gepaart mit Stress- und Szenario-Training. Es kann von jedem in kürzester Zeit erlernt werden.

Aktuelles

Krav Maga – neues Angebot im Hochschulsport

Neben aktiven Trainingssequenzen mit Schlagpolster und Partnertraining wurden auch Möglichkeiten zur Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen gezeigt. In den zwei 60-minütigen Einheiten lernten die Teilnehmerinnen Schritt-für-Schritt die drei wichtigsten Techniken, um sich im Notfall zu schützen und effektiv gegen stärkere Gegner zu verteidigen.
 „Mir persönlich hat der KRAV MAGA Kurs viel Spaß gemacht. Die drei behandelten Verteidigungstechniken wurden sehr anschaulich erklärt und danach in Zweier- Teams geübt. Ich bin – falls es einen weiteren Kurs gibt – auf jeden Fall wieder dabei.“, so das Fazit einer der Teilnehmerinnen.

Das KRAV MAGA Training fand zum ersten Mal an der Hochschule Rosenheim statt und wird auch in Zukunft in Kooperation mit SHOGUN DOJO im Rahmen des  Hochschulsports angeboten.

Wann und Wo

nähere Infos in der PDF

Ansprechpartner

Marc Andrae, E-Mail

Old Browser Link