Online-Bibliothek - einfach richtig nutzen ...


Allgemeines zur Online-Bibliothek:
Die Nutzung der Bibliothek ist für Hochschulangehörige in großem Umfang auch standortunabhängig über die Homepage möglich. Zugangsvoraussetzungen sind der installierte und aktivierte VPN-Client und das Bereithalten der Bibliotheks-Benutzernummer.

Den VPN-Client finden Sie auf der Homepage des Rechenzentrums unter dem Menuepunkt IT-Services/Netzzugänge. Einmal installiert aktivieren Sie den VPN-Client immer vor dem Internetbrowser.
zum Rechenzentrum

Die Bibliotheks-Benutzernummer befindet sich auf Ihrer Student-Card links über dem Foto. Das Passwort besteht aus den ersten vier Ziffern Ihres Geburtsdatums (TTMM - ohne Punkt).

  • Online-Bibliothek:
    Für ortsferne Nutzer eignet sich besonders die „Online-Bibliothek“. In der Regel handelt es sich hierbei um E-Books oder E-Zeitschriften. Freigeschaltet sind diese E-Medien durch den VPN-Client. Recherchierbar in unseren Katalogen und Fachdatenbanken.
    Unseren Katalog webOpac finden Sie auf der Startseite unserer Homepage in der rechten Randspalte.
    zum webOpac
  • E-Books:
    E-Books werden, genau wie unsere Printmedien im Katalog webOpac angezeigt. Sie erkennen E-Books an dem vorangestellten PC-Icon. Durch Klick auf den Titel öffnet sich die Titelansicht.
    Im unteren Bereich wählen Sie die Möglichkeit „Volltext: hier klicken“ aus.

    Der Katalog verbindet Sie nun zum jeweiligen Verlag und das Medium wird in Kapitel aufgeteilt angezeigt. Die Anzeige erfolgt als PDF. Somit ist die Nutzung des eMediums an jedem handelsüblichen Endgerät mit PDF-Software möglich.

    Ob der Titel in einzelnen Kapiteln oder als Gesamtwerk heruntergeladen werden kann ist verlagsabhängig.
    Titel des „Safari“-Angebotes (IT-Literatur) haben grundsätzlich nur eine Leselizenz und können somit nur gelesen und/oder seitenweise ausgedruckt werden.

    Downloadfähige Titel haben keine Leihfrist sondern verbleiben dauerhaft auf Ihrem Speichermedium.
    Inhaltlich besteht zwischen E-Book und Printmedium kein Unterschied.
    Wichtig: Die Ansicht von E-Books ist nur mit aktiviertem VPN-Client möglich.
    zum webOpac
  • Fachdatenbanken:
    In Fachdatenbanken werden Zeitschriften, Kongressberichte, Jahrgangsbände, Tagungsbände, Forschungsberichte, Statistiken und Zeitungen ausgewertet und je nach Datenbank auch direkt im Volltext zur Verfügung gestellt.

    Die einzelnen Datenbanken sind auf der Homepage der Bibliothek unter Literatursuche/Datenbanken thematisch gelistet. Ist kein Volltext verfügbar, so ist eine Bestellung des Artikels per Fernleihe möglich. Bitte beachten Sie: jede Datenbank hat ihre eigenen Suchmuster. In den Hilfefunktionen der einzelnen Datenbanken sind diese immer genau erklärt.
    Alle Datenbanken sind VPN-Client-pflichtig.
    zu den Datenbanken
  • Normen:
    Die Normendatenbank „Perinorm“ finden Sie unter dem Menuepunkt Literatursuche/Normen und Richtlinien. Normen dürfen Sie ausdrucken. Herunterladen der Norm ist nicht gestattet. Auch diese Datenbank benötigt den aktivierten VPN-Client.
    zur Normenseite
  • Fernleihe:
    Mit Hilfe des Fernleihservice können Sie bei uns nicht vorhandene Literatur in Buch- oder Aufsatzform aus anderen Bibliotheken Deutschlands bestellen. Der Fernleihservice der Hochschulbibliothek lässt sich jedoch nur am Standort Rosenheim realisieren.
    Sollten Sie Fernleihen zu ihrem momentanen Aufenthaltsort wünschen, so müssen Sie sich an die dortigen öffentlichen Büchereien oder evtl. vorhandenen Hochschul- oder Universitätsbibliotheken wenden. Auch diese sind der Fernleihe angeschlossen und besorgen schnellstmöglich Literatur aus anderen Bibliotheken.
    zur Fernleihe
  • Schulungen:
    Die Bibliothek bietet Schulungen rund um Bibliotheksnutzung, Literaturbeschaffung und Recherche.
    Besondere Schwerpunkte liegen hierbei auf evtl. Seminar- Projekt- oder Abschlussarbeitsthemen.
    Für Gruppenschulungen mit mehr als 5 Personen kann ein Termin an einem Samstag gefunden werden. Hierzu setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.
    bibliothek@th-rosenheim.de
  • Öffnungszeiten:
    Auf der Homepage der Bibliothek finden Sie ein immer aktuelles PDF mit den Öffnungszeiten.
    Mit besonderen Anliegen besuchen Sie uns bitte zur Servicezeit.
    Während des Prüfungszeitraumes ist die Bibliothek auch an Samstagen geöffnet.
    Öffnungszeiten

 

Diese Seite als PDF

Old Browser Link