Menü
.
20.11.2013

Neue Hochschulpartnerschaft mit japanischer Universität

Kooperationsvereinbarung mit Universität Chiba im Rahmen des zweiten Japan-Wirtschaftstags der Stadt Rosenheim unterzeichnet.

mehr >
05.11.2013

Lernatmosphäre 2.0

Ab sofort wird noch moderner, entspannter und kreativer gelernt: Die Studierenden der Hochschule Rosenheim dürfen sich über neue Lernräume und -nischen auf dem Campus freuen. Die neuen Möbel und neu gestalteten, fakultätsübergreifenden Räume warten darauf, entdeckt zu werden.

mehr >
29.10.2013

Neue (Holz-)Horizonte

Über den Tellerrand ihres Studiengangs hinausblicken und spannende Themenfelder in den Bereichen Architektur, Holzbau und Innenausbau kennenlernen konnten Studentinnen der Hochschule Rosenheim beim 11. Internationalen Branchenforum für Frauen des forum holzbau.

mehr >
01.10.2013

Studienstart nach Bewerberrekord zum neuen Wintersemester

So viele wie nie zuvor – mehr als 5.400 Studierende verzeichnet die Hochschule Rosenheim im Wintersemester 2013/14. Nach einem neuen Bewerberrekord haben sich rund 1.700 Studienanfänger für ein Studium in Rosenheim entschieden. Insgesamt hat sich die Zahl der Studienanfänger an der Hochschule Rosenheim in den letzten 10 Jahren verdoppelt.

mehr >
17.09.2013

Studienstartprogramm - Willkommen an Bord!

Damit der Einstieg ins Studium möglichst leicht fällt, finden neue Studierende alle wichtigen Informationen über Einführungsveranstaltungen und Orientierungsangebote online.

 

mehr >
04.09.2013

VW als 1.000. Unternehmen der Rosenheimer Hochschul-Stellenbörse

Rosenheimer Absolventen stehen bei Firmen aus ganz Deutschland hoch im Kurs: Nach einer Laufzeit von nur einem Semester konnte die Hochschule das Unternehmen Volkswagen als 1.000 registrierten Nutzer der internen Stellenbörse begrüßen.

mehr >
01.08.2013

Rot-schwarzes Farbkonzept für Box-Trainingsräume

Rot und Schwarz – die klassischen Farben für Boxsäcke und -handschuhe dominieren die neu gestalteten Trainingsräume der Box-Abteilung des Sportbund DJK Rosenheim. 13 Studierende des Bachelorstudiengangs Innenarchitektur haben Entwürfe für die grafische Gestaltung der vormals tristen Sporträume entwickelt und gemeinsam mit dem betreuenden Professor umgesetzt.

mehr >
Old Browser Link