Viele Interessierte beim Schnuppertag am Campus Mühldorf am Inn

Am Mittwoch sind viele Studieninteressierte an den Campus Mühldorf am Inn gekommen, um sich über die dort angebotenen Bachelor-Studiengänge zu informieren. Der Schnuppertag ist ein wichtiger Termin für alle, die den Standort live erleben möchten und die Gelegenheit nutzen wollen in die Studiengänge Angewandte Psychologie, Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit hineinzuschnuppern.

Mit dem Angebot möchte der Außenstandort der TH Rosenheim die Entscheidungsfindung bei der Studienwahl unterstützen. Die Teilnehmenden konnten Lehrveranstaltungen der Studiengänge besuchen und sich mit Professor*innen, Dozent*innen und Studierenden austauschen. Auf dem Programm standen ebenso Campus- und Laborführungen, Auskünfte zu den einzelnen Studiengängen sowie allgemeine Informationen über und rund um das Studium am Campus Mühldorf am Inn.

Mit 256 Plätzen in sieben Hörsälen und 30 Büroplätzen ermöglicht der Campus den Studierenden und Mitarbeitern konzentrierte Studien- und Arbeitsplätze. Zudem bieten unsere Studiengänge Blended-Learning-Konzepte an, bei denen Studium, Ausbildung, Familie oder andere Verpflichtungen ideal miteinander kombiniert werden können. Zusätzlich gibt es Angebote, die die Infrastruktur am Campus weiter unterstützen. Das Restaurant Feinsinn Byodo und wechselnde Food Trucks sorgen für Gerichte zum Spezialpreis.

Einrichtungen wie die Zentrale Studienberatung unterstützen Studieninteressierte bei der Studienwahl, beraten während des Studiums und begleiten Studierende auf dem Weg zum Abschluss. Aber auch die spätere Jobsuche wird von uns aktiv unterstützt: Studierende vom Campus Mühldorf am Inn haben auf der – jährlich stattfindenden – IKORO Mühldorf die Gelegenheit, viele Kontakte zu Arbeitgebern aus der Region zu knüpfen und sich über die Praxis und den späteren Beruf zu informieren.

Old Browser Link