TH Rosenheim schließt Kooperationsvereinbarung mit südafrikanischer Universität

Die TH Rosenheim und die University of the Free State in Bloemfontein, Südafrika, haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.

Von links nach rechts: Prof. Dr. Bernd Hacker, Prof. Dr. Francis Petersen und Julia Drexler.

Prof. Dr. Bernd Hacker und Julia Drexler von der Fakultät für Betriebswirtschaft sind zu diesem Zweck im Juni nach Südafrika gereist und haben sich mit zahlreichen Vertretern vor Ort getroffen, darunter auch mit dem Rektor der Universität, Prof. Dr. Francis Petersen.

Aus der grundlegenden Idee, ein gemeinsames Forschungsprojekt aufzubauen, entstand folgende Absichtserklärung: Durch dieses Memorandum of Understanding können nun Studierende der TH Rosenheim ein Auslandssemester in Südafrika absolvieren oder die Studierenden der University of the Free State ein Semester in Rosenheim verbringen. Zudem soll ein Dozentenaustausch angeregt und eine Promotion im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts „Integrated Reporting“ mit Erstbetreuung an der University of the Free State und Zweitbetreuung an der TH Rosenheim erarbeitet werden.

Old Browser Link