Neuer Studiengang "Unternehmensführung für Gesundheitsberufe" genehmigt

Der neue berufsbegleitende Bachelorstudiengang "Unternehmensführung für Gesundheitsberufe (B.Sc.)" wurde vom zuständigen Ministerium genehmigt und startet damit zum Wintersemester 2020/21.

von links: afp-Leiter Prof. Dr.-Ing. Rudolf Bäßler, Studiengangsleiter Prof. Dr. Robert Ott, Controllerin Tanja Juraschek-Bürstlinger, TH-Präsident Prof. Dr. Heinrich Köster und Kanzler Oliver Heller mit dem Genehmigungsschreiben des Ministeriums.

Das Studienangebot richtet sich an qualifizierte Berufstätige mit einer abgeschlossenen Ausbildung in der Gesundheitsbranche, die den Bachelorabschluss neben ihrer Berufstätigkeit erwerben wollen. Zielgruppe sind vor allem Mitarbeiter von Krankenhäusern aus dem Akut- und Reha-Bereich sowie Pflegeheimen, aus den Gesundheitsberufen wie Pflege, Ergo-/ Physiotherapie oder Funktionspersonal wie MTA, MTRA, OTA, etc. Aber auch für Ärzte kann dieser Studiengang sehr viel Nutzen bringen.

Wir laden Sie sehr herzlich zu dem ersten Infoabend ein, der am 31.03.2020 um 18.00 Uhr als Webinar stattfindet. Hier steht Studiengangsleiter Prof. Dr. Robert Ott persönlich für Ihre Fragen zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie unter: www.th-rosenheim.de/unternehmensfuehrung_berufsbegleitend.html

Old Browser Link