Neue Labore für die Lehre am Campus Burghausen übergeben

Der Campus Burghausen der Technischen Hochschule Rosenheim wächst! Am Mittwoch, 6. Februar, hat das Berufsbildungswerk Burghausen (BBiW), eine Stiftung der Wacker Chemie, der Hochschule vier Laborräume übergeben.

Foto: Florian Hammerich

Bis ein komplett neues Laborgebäude für den Campus Burghausen gebaut ist, stehen der Lehre in den kommenden drei bis fünf Jahren insgesamt 550 Quadratmeter mit neuester Technik als äußerst komfortable Zwischenlösung zur Verfügung. Bereits im Sommersemester ab März werden angehende Chemieingenieurinnen und Chemieingenieure die rundumerneuerten Labore nutzen.

Weitere Informationen:

- Bericht der Passauer Neuen Presse
- TV-Beitrag des RFO

Old Browser Link