Jugend forscht Wettbewerb

20.02.2020 | Donnerstag | 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr

An der TH Rosenheim ist alles bereit für die Teilnehmer des Jugend forscht Wettbewerbs

Jugend forscht ist seit 1965 der größte Wettbewerb für Jungforscher im Bereich MINT Fächer. Am 19. und 20. Februar sind die Teilnehmer zu Gast an der TH Rosenheim. Die Hochschule ist zusammen mit dem Seeoner Kreis dieses Jahr Gastgeber für rund 90 Kinder und Jugendliche. 

Am Donnerstag, 20. Februar zwischen 8:30 Uhr und 13:30 Uhr ist die Ausstellung für Besucher und Medienvertreter geöffnet. Nach zwei spannenden Projekttagen findet die Preisverleihung für die besten Projekte dann nur im Beisein der Juroren ab 14.30 Uhr statt. Alle Wettbewerbstermine, Veranstaltungsorte und Ansprechpartner finden Sie auch im Internet unter www.jugend-forscht.de.

Old Browser Link