Jetzt noch bewerben!

Für die Masterstudiengänge "Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen" und "Fenster und Fassade" wurde die Bewerbungsfrist bis zum 10. März 2020 verlängert. Bewerben Sie sich jetzt um einen der letzten Studienplätze!

Noch bis zum 10.März können sich Interessierte für den Masterstudiengang Führung und Internationalisierung an der TH Rosenheim bewerben.

Der Mittelstand ist die treibende Wirtschaftskraft in Deutschland. Rund 60% der Arbeitsplätze sowie zahlreiche innovative und international marktführende Produkte stammen aus kleineren und mittleren Unternehmen. Der Bedarf an unternehmerisch und strategisch denkenden Fach- und Führungskräften ist hoch. Die speziellen Anforderungen an Führungskräftenachwuchs für Unternehmen mit regionaler Verankerung und globaler Ausrichtung stehen im Fokus des betriebswirtschaftlichen Masters "Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen" an der Technischen Hochschule Rosenheim. Neben den beiden großen Themenfeldern Management von mittelständischen Unternehmen und International Management, stehen den Studierenden verschiedene weitere Themenfelder zur Auswahl, aus denen vier absolviert werden:

  • Integriertes Prozessmanagement in mittelständischen Unternehmen
  • Internationales Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung
  • Controlling in mittelständischen Unternehmen
  • European Economics and European Law
  • Internationales Marketing in mittelständischen Unternehmen
  • Change Management

Die Dauer des Vollzeitstudiums sind drei Semester, mit einem Abschluss als Master of Arts (M.A.) stehen den Absolventen dann alle Türen offen. In der internationalen und interkulturellen Zusammenarbeit von Unternehmen oder bei global agierenden Mittelständlern bieten sich verschiedene spannende Aufgabenbereiche. Mögliche Aufgabengebiete sind beispielsweise die Verbesserung der internationalen Marktbearbeitung oder Optimierung des Finanzmanagements von Unternehmen sowie die Effizienzsteigerung von Wertschöpfungsprozessen und Anpassung an die Anforderungen des internationalen Wettbewerbs.

Der Masterstudiengang "Fenster und Fassade" richtet sich an Hochschulabsolventen in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Holzbau und Ausbau, Innenausbau, Architektur, Innenarchitektur oder vergleichbaren Fachgebieten aus dem In- oder Ausland. Die Lehrinhalte sind auf die Fragestellungen und Bedürfnisse der Branche ausgerichtet und behandeln neben den Grundlagen stets aktuelle relevante Themen. Mitunter können Sie auch den Abschluss zum Energieberater vergünstigt absolvieren und sich für den Masterstudiengang anrechnen lassen. Bei den Inhalten wird das Fachwissen der Professoren der Technischen Hochschule Rosenheim und des ift Rosenheim sowohl mit klassischen Methoden als auch mit E-Learning (Lernmodule) vermittelt. Durch die ideale Kombination von Theorie- und Praxiswissen werden die Führungskräfte von morgen zielgerichtet und praxisbezogen ausgebildet, ohne den wissenschaftlichen Anspruch zu vernachlässigen.

Um den Bedürfnissen und innovativen Entwicklungen zu folgen, werden Fenster und Fassaden kontinuierlich optimiert. Dafür sind qualifizierte und motivierte Fassadenberater, -planer, -bauer und -zulieferer gefragt. Das notwendige „Spezialwissen“ der Branche wird aber nicht in klassischen Studiengängen wie Bauingenieurwesen oder Architektur vermittelt, sondern bedarf einer zielgerichteten Weiterbildung. Um die Impulse der Branche aufzugreifen und umzusetzen, hat die Technischen Hochschule Rosenheim in Zusammenarbeit mit dem ift Rosenheim und führenden Unternehmen das Weiterbildungsprogramms ED PRO sowie den Masterstudiengang Fenster und Fassade ins Leben gerufen.

Nach fünf Semestern wird das Studium mit einem Master of Engineering (M. Eng.) beendet, die Lehrveranstaltungen sind berufsbegleitend in Block- und Wochenendveranstaltungen alle 3-4 Wochen organisiert, davon gibt es circa 30 ganze + 8 halbe Präsenztage. 

Bis zum 10.März können sich alle Interessierten noch bewerben. Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie hier: https://www.th-rosenheim.de/home/infos-fuer/studieninteressierte-bewerber/bewerbung-zulassung-einschreibung/

Old Browser Link