2. Forum Berufliche Einmündung im dualen Bachelorstudiengang Pflege

Am 27. September 2018 fand das 2. Forum Berufliche Einmündung statt. Ziel dieses Forums ist es, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen aus der Region erprobte Wege zur Integration von PflegeakademikerInnen in die pflegerischen Versorgungsstrukturen aufzuzeigen.

v.l.n.r. Prof. Dr. Martin Müller, Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa, Marcus Maier LL.M., Prof. Dr. Katharina Lüftl, Prof. Dr. Doris Eberhardt

Die drei ReferentInnen stellten Modelle vor, die sie in der eigenen Institution entwickelt sowie umgesetzt haben und gingen dabei auch auf die gewonnenen Erfahrungen sowie Lerneffekte ein. Marcus Maier, Geschäftsführer des Damenstifts am Luitpoldpark in München thematisierte den Bereich der stationären Langzeitpflege, Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa, Stiftungsprofessorin für Erweiterte Pflegekompetenz an der Katholische Hochschule Mainz und Pflegedirektorin am Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie, ging auf die Integration von Bachelorabsolventen in die psychiatrischen Versorgungsstrukturen ein. Prof. Dr. Doris Eberhardt, Professorin für Pflegesystementwicklung an der Technischen Hochschule Deggendorf und Stabsstelle Praxisentwicklung am Klinikum Neumarkt in der Oberpfalz, stellte den umfassenden Organisationsentwicklungsprozess dar, den sie im Klinikum Neumarkt begleitet.

Old Browser Link